170529-tiger-woods-mugshot-1152a-rs_631aab9c6985a1314ecbabfe3bf6c92c-nbcnews-ux-2880-1000-2

Tiger Woods verhaftet!

Tiger Woods wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag um 3 Uhr morgens (Ortszeit) in Jupiter/Florida wegen DUI“ („Driving under Influence“ – „Fahren unter Beeinflussung“) von der Polizei gestoppt und anschließend verhaftet. Das bestätigte das Büro des Sheriffs in Palm Beach County, welches daraufhin dieses Foto von Tiger veröffentlichte (Fotokredit: Palm Beach County Sheriffs Office). Um 10.50 Uhr durfte Tiger Woods die Polizeiwache wieder verlassen.

Erst vor Kurzem hatte die ehemalige Nummer 1 die Öffentlichkeit wissen lassen, dass er sich gesundheitlich wieder besser fühle und schon bald wieder Golf spielen wolle.

Nach seiner Affäre mit diversen Prostituierten im Jahre 2009 kam der 14-fache Majorsieger nun schon zum zweiten mal mit dem Gesetz in Konflikt.