Tiger Woods Vs. Phil Mickelson: Das große Duell!

775259441MW00034_The_Match_

Die einen hätten sich das Match schon vor 15 Jahren gewünscht, die anderen können es nicht erwarten, wenn sich am Freitag Abend (Start 21 Uhr deutscher Zeit) Phil Mickelson und Tiger Woods im klassischen Matchplay unter Ausschluss von örtlichen Zuschauer duellieren. Es geht um neun Millionen US Dollar und eine Menge Extrawetten. Wer wird die Nase vorne haben?

Mickelson außer Form, Tiger im Comeback-Modus. Im Grunde müsste der Ausgang des morgigen Einzelduells zwischen Mickelson und Woods klar zu Gunsten des 80-maligen Turniersiegers ausgehen. Doch: Mickelson ist ein Zocker, liebt das Glücksspiel und hat bei den vielen zweiten Plätzen in den vergangenen Majors sicherlich noch die ein oder andere Rechnung mit dem Tiger offen.

Stilecht wird der Wettstreit der beiden Supergolfer in Las Vegas auf dem Shadow Creek Golf Course im klassischen Matchplay ausgetragen. Es geht um sage und schreibe neun Millionen US-Dollar Preisgeld. The winner takes it all. Kleine Zockerein wie Longest Drive, Nearest to the Pin etc, kommen on Top. Zudem werden die beiden mit Mikrofonen ausgestattet, die Zuschauer vor den Bildschirmen zuhause sind ganz nah dran am Geschehen. „Ich werde auf jeden Fall am ersten Loch ein Birdie spielen“, drohte Mickelson bereits auf der Pressekonferenz und warf direkt mal 100.000 US Dollar Wetteinsatz extra auf den Tisch, Tiger schmunzelte, nickte und verdoppelte.

Sp spektakulär das Ganze für Zuschauer und Spieler sein mag, bei den Tourkollegen stieß das Match auf unterschiedliche Meinungen. Während es Jordan Spieth auf jeden Fall schauen will, werden es Justin Thomas oder Rory McIlroy wohl eher nicht verfolgen. Rory: „Vor 15 Jahren hätte ich es mir sicher angeschaut.“


Wo kann das Match geschaut werden?

Sky Deutschland wird das Duell zeigen, auf Sky Select A und Sky Sport 5 HD geht es ab 21 Uhr los. Auf Sky Go wird das Match leider nicht zu sehen sein. Möge der Glücklichere gewinnen!