Tour kompakt: Das Beste vom Besten!

2008 Ryder Cup – Day 2

Woods Flashback: 280 Meter vom Fairway beim Sentry TOC

Natürlich hat Tiger Woods das legendäre Sentry Tournament of Champions – das heute die PGA Tour-Saison in Maui eingeläutet hat – gewonnen, wie fast jedes Turnier in der Vergangenheit. Genauer gesagt gleich zwei mal, 1997 und 2000. Damals als die Hosen noch breit waren und die Polo-Shirts noch flatterten, gelang Woods einer der legendärsten Schläge in seiner Karriere: Ein Holz über 280 Meter mit anschließendem Eagle, was die damalige Nummer 1 auf dem böigen Plantation Course in Kapalua ins Stechen mit Ernie Els brachte. Es folgte ein langer Putt zum Playoff-Sieg, eine ordentlicher Fist-Pump und der für Tiger damals übliche Blick tief in die Augen seines Gegners mit der wortlosen Message: Ich kann das jederzeit wieder tun!