Tour Kompakt: Honda Classic & Perth International

Turnierberichte.jpg

European Tour: ISPS Handa Perth International – Oosthuizen behält die Nerven

 König Louis krönt sich in Perth

Perth International

Louis Oosthuizen überzeugte in Perth mit einem kühlen Kopf, Präzision und Länge. (Photo by Paul Kane/Getty Images)

Perth, Australien – Ein Turnier der europäischen Tour in Australien? Klingt komisch, war aber so. Bereits zum vierten Mal wagte die European Tour den Sprung über den Indischen Ozean ins Land der Kängurus. Austragungsort für das Perth International war auch in diesem Jahr der Lake Karrinyup Country Club in Perth, der bei Experten als bester Golfplatz der australischen Westküste gilt. Mit nur sechs Spielern aus den aktuellen Top-100 der Welt bei einem Preisgeld von 1.75 Mio Australischen Dollar (umgerechnet 1.15 Mio Euro) war das Teilnehmerfeld nicht überragend besetzt, aber gutes Golf wurde dennoch geboten. Von Weltranglistenplatz 21 ins Turnier gestartet war Louis Oosthuizen aus Südafrika der höchstplatzierte Spieler im Feld. Somit war sein Sieg auch keine Sensation, für Oosthuizen aber dennoch enorm wichtig. „Ich hatte seit zwei Jahren kein Turnier mehr gewonnen, daher ist dieser Erfolg am Saisonbeginn enorm wichtig und schön für mich“, sagte der British Open Champion von 2010 überglücklich.

PERTH, AUSTRALIA - FEBRUARY 25: A kangaroo jumps accross the 10th fairway in front of Mardan Mamat of Singapore during day one of the 2016 Perth International at Lake Karrinyup GC on February 25, 2016 in Perth, Australia. (Photo by Paul Kane/Getty Images)

Das gibt es nur in Australien: Fröhlich hoppelten die Kängurus beim Perth International über die Fairways und beobachteten unaufgeregt das Treiben der Spieler. (Photo by Paul Kane/Getty Images)

Oosthuizen spielte von Beginn an ein starkes Turnier. Die 64 (-8) an Tag 2 war die beste Runde des Turniers. Mit 16 unter Par fürs Turnier lag „Shrek“ – so sein Spitzname auf der Tour – am Ende einen Schlag vor dem alleinigen Zweiten Alexander Levy aus Frankreich. Es ist der achte Titel für Oosthuizen auf der European Tour.

Titelverteidiger Thorbjørn Olesen aus Dänemark scheiterte am Cut. Deutsche Spieler waren in Perth nicht am Start.

 

Video: Die besten Schläge des Turniers