TOUR NEWS: DRITTER START, ERSTER SIEG UND GLEICH EIN MAJOR FÜR ALEX CEJKA

Regions Tradition – Final Round

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Golf-Profis und -Proetten sind ständig auf Achse. In den Tour News fasst Golf Magazin die Ergebnisse der wichtigsten Profi-Turniere zusammen.

EUROPEAN TOUR: Canary Islands Championship
Preisgeld: 1.500.000 Euro
Austragungsort: Golf Costa Adeje, Teneriffa, Spanien

1. Garrick Higgo (RSA) 257/-27
2. Maverick Antcliff (AUS) 263/-21
3. Tapio Pulkkanen (FIN) 264/-20
T9. Sebastian Heisele (GER) 266/-18
T20. Bernd Ritthammer (GER) 268/-16
77. Max Schmitt (GER) 284/Par
CUT: Marcel Schneider (GER), Nicolai von Dellingshausen (GER)

Garrick Higgo of South Africa acknowledges the crowd as he walks down the 18th fairway during the final round of the Canary Islands Championship at Golf Costa Adeje on May 09, 2021 in Tenerife, Spain. (Photo by Andrew Redington/Getty Images)

Spezialist für die Kanaren: Garrick Higgo (RSA) gewann auf Gran Canaria und nun auf Teneriffa.
Foto: Getty Images

Das lief recht gut für die Pros aus Südafrika auf den Kanaren. Sie konnten gleich alle drei Turniere gewinnen. Besonders beeindruckend: Garrick Higgo mit zwei Titeln, zuerst auf Gran Canaria und nun auf Teneriffa. Sebastian Heisele meldete sich mit einem geteilten neunten Platz auch zurück.

ERGEBNISSE +++ ERGEBNISSE +++

LPGA TOUR: Honda LPGA Thailand
Preisgeld: 1.600.000 US-Dollar
Austragungsort: Siam Country Club, Pattaya, Thailand

1. Ariya Jutanugarn (THA) 266/-22
2. Atthaya Thitikul (THA) 267/-21
T3. Amy Yang (KOR) 268/-20
T3. So Yeon Ryo (KOR) 268/-20
T9. Caro Masson (GER) 270/-18
T23. Sophia Popov (GER) 276/-12

Rory McIlroy of Northern Ireland celebrates with the trophy alongside his wife Erica and daughter Poppy after winning during the final round of the 2021 Wells Fargo Championship at Quail Hollow Club on May 09, 2021 in Charlotte, North Carolina. (Photo by Jared C. Tilton/Getty Images)

Durststrecke beendet: Rory McIlroy holt sich den Titel bei der Wells Fargo Championship 2021.
Photo: Getty Images

PGA TOUR: Wells Fargo Championship
Preisgeld: 8.100.000 US-Dollar
Austragungsort: Quail Hollow Club,  Charlotte (North Carolina)

1. Rory McIlroy (NIR) 274/-10
2. Abraham Ancer (MEX) 275/-9
T3. Keith Mitchell (USA) 276/-8
T3. Viktor Hovland (NOR) 276/-8
5. Gary Woodland (USA) 277/-7
T54. Sepp Straka (AUT) 288/+4

Er kann es nicht mehr, er steckt in einer dicken Krise, er konzentriert sich nicht mehr auf seinen Beruf? All das hatte man Rory McIlroy unterstellt. Nun beantwortete er die Kritik auf seine Art: Auf dem Platz mit einem Sieg. Der Titel bei der Wells Fargo Championship war sein erster nach 533 Tagen. »Quail Hollow war immer gut zu mir«, meinte die ehemalige Nummer eins nach Titel Nummer drei in Charlotte und seinem 19. auf der PGA Tour. McIlroy war als Nummer 15 der Welt angereist, seine schwächste Position seit Herbst 2009.

Alex Cejka from Germany tees off on the 17th hole during the Regions Tradition at Greystone Country Club on May 09, 2021 in Birmingham, Alabama. (Photo by Wesley Hitt/Getty Images)

Grandioser Erfolg: Alex Cejka gewinnt bei seinem dritten Start auf der Champions Tour gleich ein Major.
Photo: Getty Images

PGA TOUR CHAMPIONS: Regions Tradition
Preisgeld: 2.500.000
Austragungsort: Greystone G&CC,  Birmingham (Alabama)

1. Alex Cejka (GER) 270/-18
2. Steve Stricker (USA) 270/-18
3. Robert Karlsson (SWE) 274/-14
T4. Ernie Els (RSA) 277/-11
T4. Jerry Kelly (USA) 277/-11
T6. Bernhard Langer (GER) 279/-9
T6. David McKenzie (AUS) 279/-9

Es gibt Geschichten, die können sich wohl nur Hollywood-Autoren ausdenken. Die von Alex Cejka wäre so eine. »Millionen von Menschen haben Träume, ich habe meinen heute realisiert«, sagte er nach seinem Sieg der Regions Tradition. Ein Märchen, war er doch erst nach der Absage von Jay Haas in das Feld gerückt. Wenige Tage später stand er nun da, mit einem Fahrrad, einem dicken Scheck und einem Pokal. Sein erster Titel auf der Champions Tour war gleich ein Major. Und das beim dritten Start. Grandios. Damit hat Cejka auch die volle Spielberechtigung für zwei Jahre. Gratulation!

ERGEBNISSE +++ ERGEBNISSE +++

CHALLENGE TOUR: Dimension Data Pro-Am
Preisgeld: 350.000 Euro
Austragungsort: Fancourt Golf Estate, George, Südafrika

1. Wilco Nienaber (RSA) 269/-19
2. Henric Sturehed (SWE) 269/-19
T3. Oliver Bekker (RSA) 272/-16
T3. Chase Hanna (USA) 272/-16
T5. Benjamin Rusch (SUI) 273/-15
T10. Freddy Schott (GER) 275/-13
T14. Alex Knappe (GER) 277/-11
T20. Hurly Long (GER) 279/-9
T52. Marcel Siem (GER) 286/-2
T52. Hinrich Arkenau (GER) 286/-2
T65. Raphael de Sousa (SUI) 290/+2
CUT:  Moritz Lampert, Jonas Kölbing, Allen John, Thomas Rosenmüller (alle GER), Lukas Lipold, Martin Wiegele (bd. AUT)

KORN FERRY TOUR: Simmons Bank Open
Preisgeld: 600.000 US-Dollar
Austragungsort: The Grove,  College Grove (Tennessee)

1. Austin Smotherman (USA) 272/-16
T2. Carl Yuan (CHN) 275/-13
T2. Paul Haley II (USA) 275/-13
4. David Skinns (ENG) 266/-14
T5. Stephan Jäger (GER) 277/-11
T5. Brent Grant (USA) 277/-11
CUT: Max Rottluff (GER)