TOUR NEWS: MICKELSON GEWINNT PGA CHAMPIONSHIP MIT 50!

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Golf-Profis und -Proetten sind ständig auf Achse. In den Tour News fasst Golf Magazin die Ergebnisse der wichtigsten Profi-Turniere zusammen.

PGA TOUR: PGA Championship
Preisgeld: 12.000.000 US-Dollar
Austragungsort: Kiawah Island Resort (Ocean Course), Charleston (South Carolina)
1. Phil Mickelson (USA) 282/-6
T2. Brooks Koepka (USA) 284/-4
T2. Louis Oosthuizen (RSA) 284/-4
T4. Padraig Harrington (IRL) 286/-2
T4. Shane Lawry (IRL) 286/-2
T4. Harry Higgs (USA) 286/-2
T4. Paul Casey (ENG) 286/-2
T8. Abraham Ancer (MEX), JustinRose (ENG), CollinMorikawa (USA), Jon Rahm (ESP), Will Zalatoris (USA), Scottie Scheffler (USA), Rickie Fowler (USA), Tony Finau (USA), Kevin Streelman (USA) alle 287/-1
Cut: Martin Kaymer (GER), Bernd Wiesberger (AUT)

Mickelson hat sich bei der US PGA Championship zum ältesten Major-Sieger der Golfgeschichte gekrönt. Mit 50 Jahren hat er sein sechstes Major eingefahren.

Der Rekord, den Mickelson knackte, war älter als er selbst: Sein Landsmann Julius Boros war bislang der älteste Major-Sieger gewesen, im Jahr 1968 hatte er die PGA Championship im Alter von 48 Jahren gewonnen.

„Das ist ein unglaubliches Gefühl“, sagte Mickelson: „Ich habe geglaubt, dass es möglich ist, obwohl eigentlich alles dagegen sprach. Ich hoffe, das ist für andere eine Inspiration. Man muss an seinen Fähigkeiten arbeiten, aber bei Gott: Das ist es wert.“

10.000 Zuschauer waren auf der Anlage zugelassen, sie unterstützten Mickelson teilweise lautstark. „Ich glaube nicht, dass ich jemals eine solche Erfahrung gemacht habe, danke dafür“, sagte Mickelson als er die Wanamaker-Trophäe entgegennahm: „Ein bisschen nervenaufreibend, aber vor allem genial.“ Sein letzter Majorsieg hatte schon acht Jahre zurückgelegen, 2013 gewann er bei der British Open.

PGA Championship: Sieger Phil Mickelson

Kraftvoll: Phil Mickelson während der Finalrunde der PGA Championship 2021 auf dem Ocean Course des Koala Island Resort
Photo: Matthew Harris

ERGEBNISSE

CHALLENGE TOUR: Dormy Open
Preisgeld: 200.000 Euro
Austragungsort: Österåkers Golfklubb, Åkersberga, Schweden
1. Felix Mory (FRA) 273/-15
2. Björn Hellgren (SWE) 273/-15
3. Ricardo Gouveia (POR) 274/-14
4. Marcel Siem (GER) 276/-12
T22. Yannik Paul (GER) 282/-6
T28. Moritz Lampert (GER) 283/-5
T35. Alex Knappe (GER) 284/-4
T44. Lukas Nemecz (AUT) 285/-3
T54. Joel Girrbach (SUI) 287/-1
T58. Jeremy Freiburghaus (SUI) 288/Par
Cut: Timon Baltl, Martin Wiegele (bd. AUT), Dominic Foos, Hurly Long, Jeremy Paul, Hinrich Arkenau, Freddy Schott, Allen John (Retd), Jonas Kölbing (WD) alle GER

KORN FERRY TOUR: AdventHealth Championship
Preisgeld: 675.000 US-Dollar
Austragungsort: Blue Hills Country Club,  Kansas City (Missouri)
1. Cameron Young (USA) 269/-19
2.Dawie van der Walt (RSA) 271/-17
3. Zach Wright (USA) 272/-16
Cut: Max Rottluff (GER)

LPGA TOUR: Pure Silk Championship
Preisgeld: 1.300.000 US-Dollar
Austragungsort: Kingsmill Resort, Williamsburg (Virginia)
1. Wei-Ling Hsu (TWN) 271/-13
2. Moriya Jutanugarn (THA) 273/-11
3. Jessica Korda (USA) 274/-10
T13. Albane Valenzuela (SUI) 279/-5
Cut: Esther Henseleit (GER)