Tour News: Titel für Pedersen und Bezuidenhout

Emily Pedersen aus Dänemark setzte beim Tourfinale in Spanien ihrer Spitzensaison die Krone auf; sie holte ihren vierten Titel des Jahres und sicherte sich damit den Gesamtsieg.

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Golf-Profis und -Proetten sind ständig auf Achse. Golf Magazin fasst die Ergebnisse der wichtigsten Touren zusammen.

Ladies European Tour – Andalucia Open de Espana

Austragungsort: Real Club de Golf Guadalmina – South Course, Málaga, Spanien
Preisgeld: 600.000 Euro

1. Emily Kristine Pedersen (DEN), 273/-15; 90.000 Euro
2. Nuria Iturrioz (ESP), 277/-11; 51.629 Euro
3. Ana Pelaez (ESP), 281/-7; Amateur

T11. Laura Fünfstück (GER), 285/-3; 12.551 Euro
T15. Olivia Cowan (GER), 287/-1; 10.299 Euro
T15. Karolin Lampert (GER), 287/-1; 10.299 Euro
T19. Esther Henseleit (GER), 289/+1; 9.375 Euro
T22. Kim Metraux (SUI), 290/+2; 8.373 Euro
T22. Sarah Schober (AUT), 290/+2; 8.373 Euro
T27. Christine Wolf (AUT), 291/+3; 6.622 Euro
T36. Sophie Hausmann (GER), 294/+6; 4.302 Euro
T40. Leonie Harm (GER), 295/+7; 3.503 Euro
T51. Morgane Metraux (SUI), 297/+9; 2.491 Euro

CUT Sarina Schmidt (GER)
CUT Carolin Kauffmann (GER)

 

LET: Race to Costa del Sol – Endstand

1. Emily Kristine Pedersen (DEN); 1,249.35 Punkte
2. Julia Engstrom (SWE); 415.70 Punkte
3. Stephanie Kyriacou (AUS); 323.78 Punkte

10. Laura Fünfstück (GER); 233.17 Punkte
20. Olivia Cowan (GER); 172.75 Punkte
21. Kim Metraux (SUI); 170.89 Punkte
28. Karolin Lampert (GER); 137.50 Punkte
31. Esther Henseleit (GER); 126. 96 Punkte
45. Morgane Metraux (SUI); 88.95 Punkte
49. Leonie Harm (GER); 83.40 Punkte

 

European Tour – Alfred Dunhill Championship

Austragungsort: Leopard Creek CC, Malelane, Südafrika
Preisgeld: ZAR 29,000,000 (1.585.360 Euro)

1. Christiann Bezuidenhout (RSA), 274/-14; 252.639 Euro
T2. Richard Bland (ENG), 278/-10; 98.603 Euro
T2. Sean Crocker (USA), 278/-10; 98.603 Euro
T2. Adrian Meronk (POL), 278/-10; 98.603 Euro
T2. Jayden Schaper (RSA), 278/-10; 98.603 Euro

T13. Matthias Schwab (AUT), 282/-6; 22.366 Euro
T35. Marcel Siem (GER), 288/PAR; 10.439 Euro