TOUR NEWS: VON DELLINGSHAUSEN SENSATIONELLER ZWEITER AUF TENERIFFA

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Golf-Profis und -Proetten sind ständig auf Achse. In den Tour News fasst Golf Magazin die Ergebnisse der wichtigsten Profi-Turniere zusammen.

EUROPEAN TOUR: Tenerife Open
Preisgeld: 1.500.000 Euro
Austragungsort: Golf Costa Adeje, Teneriffa, Spanien

1. Dean Burmester (RSA) 259/-25
2. Nicolai von Dellingshausen (GER) 264/-20
T3. Adrian Meronk (POL) 265/-19
T3. Kalle Samooja (FIN) 265/-19
5. John Catlin (USA) 266/-18
T33. Matthias Schwab (AUT) 273/-11
T33. Marcel Schneider (GER) 273/-11
CUT: Max Schmitt, Sebastian Heisele, Bernd Ritthammer, Max Kieffer (alle GER)

Der Südafrikaner war in Runde 4 einfach nicht zu bremsen. Er spielte acht unter Par und beendete das Turnier als souveräner Sieger mit insgesamt 25 unter Par. Für Burmester war es sein zweiter Titel auf der European Tour (zuletzt gewann er 2017). Eine ganz starke Leistung zeigte Nicolai Von Dellingshausen. Er war sogar als geteilter Führender in die Finalrunde gegangen. Durch ein Eagle auf der 72. Bahn sicherte er sich den alleinigen zweiten Platz. In der Weltrangliste machte er einen gewaltigen Satz: von 562 auf 297.

PGA TOUR: Valspar Championship
Preisgeld: 6.900.000 US-Dollar
Austragungsort: Innisbrook Resort,  Palm Harbor (Florida)

1. Sam Burns (USA) 267/-17
2. Keegan Bradley (USA) 270/-14
T3. Viktor Hovland (NOR) 271/-13
T3. Cameron Tringale (USA) 271/-13
5. Abraham Ancer (MEX) 272/-12

In dieser Saison war Sam Burns bereits mehrmals ganz nah dran am Titel gewesen, allerdings schaffte er es nie über die Ziellinie. Das ist Geschichte: Der Amerikaner konnte am Sonntag endlich seinen ersten Sieg auf der PGA Tour einfahren.

ERGEBNISSE

CHAMPIONS TOUR: Insperity Invitational
Preisgeld: 2.250.000 US-Dollar
Austragungsort: The Woodlands CC,  The Woodlands (Texas)

1. Mike Weir (CAN) 134/-10
T2. John Daly (USA) 136/-8
T2. Tim Petrovic (USA) 136/-8
T2. David Toms (USA) 136/-8
T5. Bob Estes (USA) 138/-6
T5. Bernhard Langer (GER) 138/-6

Das Turnier wurde wegen starker Regenfälle auf zwei Runden reduziert. Für Mike Weir war es der erste Titel auf der Champions Tour.
T5. Olin Brown (USA) 138/-6
T5. Jerry Kelly (USA) 138/-6

LPGA TOUR: HSBC Women’s World Championship
Preisgeld: 1.600.000 US-Dollar
Austragungsort: Sentosa GC, Singapur

1. Hyo Joo Kim (KOR) 271/-17
2. Hannah Green (AUS) 272/-16
T3. Patty Tavatanakit (THA) 273/-15
T3. Inbee Park (KOR) 273/-15
T3. Xiyu Lin (CHN) 273/-15
T17. Sophia Popov (GER) 282/-6
T46. Caro Masson (GER) 289/+1

SINGAPORE, SINGAPORE - MAY 02: Hyo Joo Kim (R) of South Korea fist bumps with Sophia Popov (L) of Germany after holing out on the 18th green during the final round of the HSBC Women's World Championship at Sentosa Golf Club on May 2, 2021 in Singapore. (Photo by Lionel Ng/Getty Images)

Gratulation: Sophia Popov beglückwünscht Hyo Joo Kim zum Sieg der HSBC Women’s World Championship
Photo: Getty Images

ERGEBNISSE

CHALLENGE TOUR: Bain’s Whisky Cape Town Open
Preisgeld: 173.000 Euro
Austragungsort: Royal Cape GC, Kapstadt, Südafrika

1. JC Ritchie (RSA) 274/-14
2. Jaques Blauuw (RSA) 274/-14
T3. Luke Jerling (RSA) 275/-13
T3. Ewen Ferguson (SCO) 275/-13
T3. Mikael Lindberg (SWE) 275/-13
T7. Freddy Schott (GER) 277/-11
T7. Benjamin Rusch (SUI) 277/-11
T7. Raphael de Sousa (SUI) 277/-11
T25. Allen John (GER) 281/-7
T42. Jonas Kölbing (GER) 284/-4
T64. Thomas Rosenmüller (GER) 289/+1
CUT: Marcel Siem, Hinrich Arkenau, Moritz Lampert, Alex Knappe, Hurly Long (alle GER), Lukas Lipold, Martin Wiegele (bd. AUT)

KORN FERRY TOUR: Huntsville Championship
Preisgeld: 600.000 US-Dollar
Austragungsort: The Ledges,  Huntsville (Alabama)

1. Paul Barjon (FRA) 265/-15
T2. Billy Kennerly (USA) 265/-15
T2. Mito Pereira (CHL) 265/-15
4. Stephen Franken (USA) 266/-14
5. Davis Riley (USA) 267/-13
CUT: Stephan Jäger, Max Rottluff (bd. GER)