Training mit Jordan Spieth: Mehr Konstanz mit Eisen

PGA Championship – Final Round

seite40-44_0616-GD-FEAT01-04-spiethSchlägerkopf zurückhalten

Technik: Stoppen Sie Ihren Schwung noch einmal auf halbem Weg zum Ball. Der Schlägerkopf sollte deutlich weiter vom Ball entfernt sein als Ihre Hände – das nennt man „Lag“. Idealerweise bewegt sich der Schläger von innerhalb der Ziellinie Richtung Ball und läuft der Bewegung von Armen und Körper nach. „Der Griff gewinnt im Rennen zum Ball gegen den Schlägerkopf“, sagt mein Trainer Cameron.

Mein Rat: Bewahren Sie die Position zwischen Händen und Schläger, die Sie im Rückschwung aufgebaut haben, auch im Abschwung so lange es geht bei. Lassen Sie die Handgelenke so lange wie möglich abgewinkelt.