Tiger Woods findet zurück zu seiner Stärke

Woods klettert in Palm Beach Gardens – Cejka schafft den Cut

Palm Beach Gardens (SID) – Golf-Superstar Tiger Woods hält beim US-Turnier in Palm Beach Gardens nach der zweiten Runde Kontakt zur Spitzengruppe. Der 42-jährige Amerikaner, der sein drittes Turnier nach seiner langen Verletzungspause spielt, kam mit 71 Schlägen ins Klubhaus und kletterte mit insgesamt 141 Schlägen auf den 14. Platz. In Führung liegen Woods‘ Landsleute Luke List und Jamie Lovemark (137 Schläge).

Alexander Cejka (München) verbesserte sich mit einer 70er Runde auf Platz 49, mit insgesamt 144 Schlägen schaffte er den Cut beim mit 6,6 Millionen Dollar dotierten Turnier. Ausgeschieden ist dagegen Stephan Jäger (München/155). Der frühere Weltranglistenerste Martin Kaymer (Mettmann) hatte nach dem ersten Tag wegen einer Handgelenksverletzung aufgegeben.