Woods mit gutem Start in Orlando, Cejka unter Druck

Untermauert seine aufsteigende Form: Tiger Woods

Orlando (SID) – US-Golfstar Tiger Woods ist mit einer guten 68er-Runde und Platz sieben in die Arnold Palmer Invitationals in Orlando/Florida gestartet. Mit sechs Birdies bei einem Doppelbogey untermauerte der 14-malige Majorsieger drei Wochen vor dem ersten Majorturnier des Jahres in Augusta im US-Bundesstaat Georgia seine aufsteigende Form.

In Führung liegt nach der ersten Runde des mit 8,9 Millionen US-Dollar dotierten Turniers der Schwede Henrik Stenson, der zum Auftakt eine 64 spielte. Alexander Cejka (München) muss nach einer 73er-Runde und Platz 69 dagegen um den Cut bangen.

Vergangene Woche hatte Woods in Palm Harbor/Florida bei seinem erst fünften Turnier nach langer Verletzungspause Platz zwei belegt. „Ich glaube, dass ich das Gefühl für Turniergolf wiedergefunden habe“, sagte der 42-Jährige, der in Orlando schon achtmal gewinnen konnte.