Davis Thompson startete bei der US Open 2020 im Winged Foot Golf Club, New York, als Amateur (Foto: Getty Images).

Davis Thompson

Land
USA
Geburtsdatum
05.06.2020
Körpergröße
2,03 m
Körpergewicht
86 kg
Profi seit
---- Amateur – Spieler an der Universität of Georgia
Trainer
---
Website

Davis Thompson ist ein sehr erfolgreicher Amateurspieler. Da er auf der Amateurweltrangliste auf Position 4 gelistet war, qualifizierte er sich für die US Open 2020.

Davis Thomson kam am 5. Juni 1999 in St. Simons Island in Georgia zur Welt. Schon Kind sammelte er Golftrophäen, Titel und später diverse Stipendien – beispielsweise von PING. Er studiert Sport Management an der University von Georgia und spielt für die „Dogs“ im Golfteam der Uni. Seine Mutter heißt Leigh und sein Vater Todd, der wie sein Sohn heute, von 1985 bis 1988 ebenfalls für die „Dogs“der Universtiy of Georgia ans Tee ging. Von 1987 bis 1988 war Todd sogar Kapitän der Golfmannschaft.

Davis Thompson (links) hat bei der 120. US Open 2020 seinen Vater Todd als Caddie an seiner Seite. (Foto: Getty Images).

Davis Thompson (links) hat bei der 120. US Open 2020 seinen Vater Todd als Caddie an seiner Seite. (Foto: Getty Images).

Todd Thompson ist dem Golfsport in der Funktion als Turnierdirektor der RSM Classic, einem Event der PGA Tour, treu geblieben. Bei der RSM Classic bestritt Sohn Davis sein erstes Profiturnier.

Im September 2020 startete Davis Thompson erstmals bei einem Major – der 120. US Open. Dort gelang es Thompson am ersten Spieltag, sich zwischenzeitlich sogar mit einem Schlag Abstand, die Führung zu übernehmen. Dabei rechnete er sich keine große Chancen auf den Cut der US Open aus: „Wenn ich den Cut schaffe, ist das super … und wenn nicht, dann habe ich mir nichts vorzuwerfen, da ich so gut wie möglich diesen Sommer trainiert habe“, erklärt Thomson. Von diesem Amateur, bei dem es gewiss eine Frage der Zeit ist, wann er ins Profilager wechselt, werden wir bestimmt noch einiges hören.

Beiträge über Davis Thompson