Italien – Golfen, wo andere Urlaub machen

Golf Club Rapallo_GDS_7355

Piemont – Golfspielen vor Alpenkulisse

asdasd

Panoramablick auf die Alpen im GC des Iles Borromees.

Über 60 Golf Clubs gibt es im Piemont – umgeben von unberührter Natur und einer majestätischen Alpenkulisse eignen sie sich als perfekter Ausgangspunkt, um die kulturellen Schätze der Region zu entdecken. Vor allem die Hauptstadt Turin lockt mit ihren Bauwerken von der Römerzeit bis zur Belle Époque jedes Jahr zahlreiche Touristen an. Einen fantastischen Blick auf das Gebirgsmassiv Monte Rosa hat man von den Bahnen der Golf Clubs Castelconturbia und Circolo Golf Bogogno. Die Anlage Des Iles Borromees bietet nicht nur einen Panoramablick auf die Tessiner Alpen, sondern auch auf die den See Lago Maggiore. Der 36-Loch-Platz des Royal Park Golf & Country Club liegt in einem Wald mit altem Baumbestand und punktet mit natürlichen Wasserhindernissen. Auch die Golfanlage Boves wurde nach ökologischen Gesichtspunkten angelegt. Die Quellen, Wasserhindernisse und Bunker stehen im Einklang mit der umliegenden Natur.

www.federgolfpiemonte.it und www.piemonteitalia.eu