Mauritius: Das Four Season Resort at Anahita 

•AUFMACHER_Four Seasons_Anahita_MAS_794_aspect16x9

Mauritius Four Season Resort Anahita: Golfoase im Indischen Ozean

Nachdem es einer aufwändigen Modernisierungsphase gab, bietet das exklusive Four Seasons Resort Mauritius at Anahita ab dem 1. August 2021 wieder ein stilvolles Ambiente für einen luxuriösen Aufenthalt auf Mauritius. Golfer finden auf der weitläufigen Anlage im Osten des Landes zwei erstklassige 18-Löcher-Plätze.

Träumen Sie sich auch an einen perfekten Ort, der Exklusivität und ein erstklassiges Golfangebot bietet? Dann könnte das Four Season Resort Mauritius at Anahita für Sie der optimale Sehnsuchtsort auf Mauritius sein. Nach einer umfangreichen Renovierungsphase eröffnet das Fünf-Sterne-Golfresort am 1. August 2021 erneut seine Türen und lockt mit einem frischen Look wieder zahlreiche Gäste aus aller Welt in den traumhaften Inselstaat. Nur 45 Autominuten vom Flughafen Sir Seewoosagur Ramgoolam International entfernt, liegt das stilvolle Golfrefugium im Osten des Landes auf einer kleinen privaten Halbinsel in bester Lage. Über insgesamt 26 Hektar erstreckt sich das Resort inmitten einer tropischen Gartenanlage.

Traumkulisse Four Season Resort at Anahita auf Mauritius

Gelegentlich laufen sogar gigantische Riesenschildkröten vorbei, die in diesem Naturparadies leben. Umgeben von einer idyllischen Lagune auf der einen und dem türkisfarbenen Indischen Ozean auf der anderen Seite, kommen die Gäste in den Genuss einer Traumkulisse, die die Schönheit von Mauritius an einem Ort zu vereinen scheint.
Die Innendesignerin Virginie Dalais gestaltete die 84 One-Bedroom-Villen in hellen Farbtönen neu und schafft mit einem Zusammenspiel von Naturtönen sowie modernen Möbeln ein frisches Ambiente und ein großzügiges Raumgefühl. Jede der 63 Quadratmeter großen Villen, ob mit unmittelbarem Strandzugang oder zauberhaftem Blick in die Mangrovenlandschaft, hat einen eigenen kleinen Pool, der besonders nach der Golfrunde in warmer tropischer Luft zu einem Erfrischungsbad lockt.

»Ich freue mich sehr, ein derart wundervolles Update in unseren One-Bedroom-Villen geschaffen zu haben. Sie sind die beliebtesten Villen bei unseren Gästen. Mit der Renovierung haben wir die Villen dem Trend der Zeit angepasst und gleichzeitig ein neues, leichtes, frisches Design geschaffen«, sagt Michel Volk, General Manager des Four Seasons Resort Mauritius at Anahita.

Greenfee inklusive

Das Four Seasons Resort Mauritius at Anahita bietet Golfern erstklassige Spielbedingungen. Mit dem Anahita Golf Club, aus der Feder des südafrikanischen Golfprofessionals Ernie Els, liegt ein hochkarätiger 18-Löcher-Parcours unmittelbar am Resort. Dieser Championship-Course besticht durch breite, stark ondulierte Fairways und ermöglicht Golfern aller Spielstärken dank sechs verschiedener Abschläge sportliche Herausforderungen. Sogar Longhitter können hier häufig den Driver zücken und das Risiko herausfordern. Der Platz schlängelt sich entlang der Mangobäume, feurig-rot blühender Flame-Trees und entlang am kristallklaren, türkisfarbenen Meer. Dichte Bunkerketten bauen sich in Drivehöhe auf. Sechs der 18 Grüns liegen unmittelbar am Meer und faszinieren mit einer malerischen Kulisse.
Außerdem bietet eine großzügig ausgestattete Driving Range samt Chipping- und Putting-Areal beste Trainingsmöglichkeiten. Die Anahita Golf Academy ist ausgestattet mit einem Titleist Golf Fitting Centre und einem Studio für videogesteuerte Schwunganalysen.

Anahita auf Mauritius: Spektakuläres Golf und preisgekröntes Spa

Mit dem Ile aux Cerfs Golf Club, ein Bernhard Langer Signature Course, liegt der wohl spektakulärste Golfplatz von Mauritius in unmittelbarer Nähe des Four Season Resorts auf einer kleinen Mangroveninsel. In nur 15 Minuten mit dem Wassertaxi gelangen die Golfer auf die paradiesische Ile aux Cerfs. In teilweise atemberaubender Szenerie zwischen Mangroven, kleinen Canyons und entlang weißer Sandstrände, zeichnete Bernhard Langer diesen legendären 18-Löcher-Platz. Das Zusammenspiel aus Natur sowie einem äußerst anspruchsvollen Design fasziniert nachhaltig. Keine Bahn gleicht der anderen. Immer wieder wird der Spieler zu mutigen Schlägen über Schluchten und Canyons gelockt. Zwar wurde das äußerst anspruchsvolle Design vor ein paar Jahren ein wenig entschärft. Dennoch sollten Golfer auf der Golfrunde ausreichend Bälle im Bag haben.
Resortgäste des Four Seasons at Anahita können sich auf einen ausgiebigen Golfaufenthalt freuen: Denn auf beiden Plätzen erhalten sie kostenlos unlimitiertes Greenfee. Teetimes sollten vor Anreise reserviert werden.

Nach der Golfrunde lockt dann das preisgekrönte Spa des Four Seasons Resort mit einem üppigen Angebot entspannender Anwendungen. Wer sich weiter sportlich betätigen möchte, kann das große Wassersportangebot nutzen. Die ruhige Lagune eignet sich beispielsweise optimal für einen Wasserski-Trip, eine Kajak-Tour oder Stand-up-Paddling. Weiter hinaus auf den Indischen Ozean bieten sich beste Bedingungen für Windsurfing, Segel-Touren oder Schnorchel-Ausflüge. Oder lassen Sie den Tag an einem der zahlreichen, postkartenreifen Sandstränden ausklingen, die direkt am Resort liegen. Gästen des Four Seasons ist zudem der Traumstrand auf der Ile aux Cerfs vorbehalten. In dieser filmreifen Szenerie zwischen Golfparcours und Indischem Ozean werden auf Bestellung zudem auch kulinarische Spezialitäten serviert.

Reise-Tipp »Early Bird«

Frühbucher-Rabatt von 30 Prozent! 
Das Four Seasons Resort Mauritius at Anahita wird am 1. August 2021 endlich wieder eröffnet. Wer mindestens 60 Tage vor Reisebeginn bucht, kommt in den Genuss eines Rabattes von 30 % auf die Zimmerrate.

Weitere Infos gibt’s hier!

Noch an weitere Reiseziele träumen? Dann einfach hier klicken.