Sport

Tour News: Der dritte Streich von Rory McIlroy

Europa, USA, Australien, Asien, Afrika, Südamerika: Die Golf-Profis und -Proetten sind ständig auf Achse. In den Tour News fasst Golf Magazin die Ergebnisse der wichtigsten Profi-Turniere zusammen.

Getty Images

ATLANTA, GEORGIA - AUGUST 28: Rory McIlroy of Northern Ireland pumps his fist after making birdie at the 15th green during the final round of the TOUR Championship at East Lake Golf Club on August 28, 2022 in Atlanta, Georgia. tour news(Photo by Tracy Wilcox/PGA TOUR via Getty Images)
3. Streich: Rory McIlroy

Photos: Getty Images & LET

DP WORLD Tour: Omega European Masters
Austragungsort: Crans-sur-Sierre GC, Crans Montana (Schweiz)
Preisgeld: 2.000.000 Euro

1. Thriston Lawrence (RSA) 262 /-18
2. Matt Wallace (ENG) 262/-18
3. Richard Mansell (ENG) 264/-16
T7. Marcel Schneider (GER) 266/-14
T16. Marcel Siem (GER) 269/-11
T23. Benjamin Rusch (SUI) 270/-10
T62. Lukas Nemecz (AUT) 276/-4
T68. Joel Girrbach (SUI) 278/-2
T73. Maximilien Sturdza (SUI/Am.) 282/+2
—————————————
T79. Sebastian Heisele (GER) 212/+2
CUT: Nicolai von Dellingshausen, Sven Cremer (bd. GER), Uli Weinhandl (AUT), Marc Keller (Am.), Jeremy Freiburghaus, Luca Galliano, Cedric Gugler (Am.), Nicola Gerhardsen (Am.), Loic Ettlin (Am.), Mathias Eggenberger (alle SUI).

Saisontitel Nummer zwei nach der Joburg Open für den 25-jährigen Südafrikaner. Im Playoff reicht ihm am ersten Extraloch gegen Matt Wallace aus England ein Par. »Es ist ein Privileg, so ein prestigeträchtiges Event zu gewinnen. Dass ich jetzt erstmals in den Top-100 der Welt bin, macht es ganz besonders“, so Thriston Lawrence.

Erneut in toller Form präsentiert sich Marcel Schneider. Nach seinem sechsten Platz in Tschechien wird er geteilter Siebter in der Schweiz.

+ + + ERGEBNISSE + + +

PGA Tour: Tour Championship
Austragungsort: East Lake Golf Club,  Atlanta (GA)
Preisgeld: 75.000.000 US-Dollar

1. Rory McIlroy (NIR) -21
T2. Sungjae Im (KOR) -20
T2. Scottie Scheffler (USA) -20
4. Xander Schauffele (USA) -18
T5. Max Homa (USA) -17
T5. Justin Thomas (USA) -17
T7. Sepp Straka (AUT) -16

Golf – dieser kaum zu kalkulierende Sport. Es deutet alles auf einen Zweikampf zwischen Scottie Scheffler (USA) und Patrick Cantlay (USA) bei der Tour Championship um den Gesamtsieg hin. Scheffler, der vierfache Gewinner in dieser Saison und Cantlay, dieser emotionale Eisschrank, der mit dem Sieg der BMW Championship in der Vorwoche seine Titelverteidigung anmeldet. Und dann kommt alles anders: Cantlay meldet sich vorzeitig ab, Scheffler spielt in der Finalrunde eines seiner schlechtesten Ergebnisse des Jahres ein und Rory McIlroy zieht an allen vorbei. Die Nummer eins der PGA Tour heißt damit Rory McIlroy. Er ist der erste Pro, der zum dritten Mal die Gesamtwertung gewinnt. Für seine Aufholjagd bekommt er die Rekordsumme von 18 Mio. Dollar überwiesen. Das ist nett, mehr nicht. Viel lieber hätte er in diesem Jahr ein Major-Titel (4 mal Top-10) mitgenommen.

Aufholjagd

Anfänglich sieht es so aus, als ob sich McIlroy gleich aus dem Rennen verabschiedet. Den ersten Abschlag jagt er über die Anlage hinaus in ein parkendes Auto – Triple-Bogey! Es folgt ein Bogey an Bahn zwei und so liegt er satte zehn Schläge hinter Scheffler. 70 Bahnen stehen aber noch aus und der Nordire arbeitet sich kontinuierlich nach vorne. Zur Finalrunde kommt er auf sechs Schläge an Scheffler ran, diesen noch einzuholen scheint unmöglich. McIlroy gelingt das Wunder mit einer feinen 66 während der Amerikaner eine schwache 73 fabriziert.

„Unglaublicher Tag, unglaubliche Woche. Unglaublich, wie ich mich zurückgekämpft habe und am Ende das Turnier gewinnen konnte. Ich bin wirklich stolz auf mein Durchhaltevermögen und darauf, wie ich mit diesem Start umgegangen bin.“

Rory McIlroy

Eine überragende Saison spielt Sepp Straka. Der Österreicher beendet das Turnier und das Jahr 2022 als Siebter.

CHALLENGE TOUR: IGG Challenge
Austragungsort: Allerum GC, Helsingborg (Schweden)
Preisgeld: 250.000 Euro

1. Mikael Lindberg (SWE) 196/-17
T2. Steven Tiley (ENG) 199/-14
T2. Nicolai Tinning (DEN) 199/-14
T2. Robin Sciot-Siegrist (FRA) 199/-14
T9. Alex Knappe (GER) 202/-11
T9. Velten Meyer (GER) 202/-11
T13. Dominic Foos (GER) 203/-10
T21. Max Schmitt (GER) 204/-9
T35. Philipp Mejow (GER) 206/-7
T52. Nick Bachem (GER) 208/-5
T52. Felix Katzy (GER) 208/-5
T60. Max Rottluff (GER) 209/-4
T60. Marc Hammer (GER) 209/-4
CUT: Allen John, Timo Vahlenkamp, Freddy Schott, Hannes Hilburger (alle GER), Timon Baltl, Martin Wiegele, Niklas Regner (alle AUT), Robert Foley, Daniel Gurtner (bd. SUI).

Velten Meyer und Alex Knappe – zwei Mal Top-10 für Deutschland beim Sieg von Mikael Lindberg. Für den Schweden ist es der erste Titel auf der Challenge Tour.

LADIES EUROPEAN TOUR: Skaftö Open
Austragunsort: Skaftö GC, Skaftö (Schweden)
Preisgeld: 250.000 US-Dollar

1. Linn Grant (SWE) 197/-10
2. Lisa Pettersson (SWE) 198/-9
T3. Maja Stark (SWE) 199/-8
T3. Becky Morgan (WAL) 199/-8
T3. Alice Hewson (ENG) 199/-8
T3. Jessica Karlsson (SWE) 199/-8
T3. Elina Nummenpaa (FIN) 199/-8
T10. Emma Spitz (AUT) 201/-6
T38. Sophie Witt (GER) 209/+2
T38. Christine Wolf (AUT) 209/+2
T50. Verena Gimmy (GER) 211/+4
T70. Helen Tamy Kreuzer (GER)
216/+9
CUT: Laura Fünfstück, Luisa Dittrich, Carolin Kauffmann, Franziska Friedrich, Sarina Schmidt, Leticia Ras-Anderica (alle GER), Anais Maggetti (SUI).

28/08/2023. Ladies European Tour 2022. Didriksons Skafto Open, Skafto Golf Club, Skafto Sweden. August 26-28-20 2022. Linn Grant of Sweden is soaked by her friends on the 18th green. Credit: Tristan Jones/LET
Sektdusche für Gewinnerin Linn Grant

+++ ERGEBNISSE +++

PGA TOUR CHAMPIONS: The Ally Challenge
Austragungsort: Warwick Hills G&CC,  Grand Blanc (MI)
Preisgeld: 2.000.000 US-Dollar

1. Steve Stricker (USA) 201/-15
2. Brett Quigley (USA) 202/-14
3. Jeff Maggert (USA) 203/-13
T28. Bernhard Langer (GER) 211/-5
T28. Alex Cejka (GER) 211/-5

COLUMBUS, OHIO - AUGUST 25: Matti Schmid of Germany plays his shot from the second tee during the first round of the Nationwide Children's Hospital Championship at OSU GC - Scarlet Course on August 25, 2022 in Columbus, Ohio. tour news (Photo by Dylan Buell/Getty Images)
Top 10: Matti Schmid

KORN FERRY TOUR: Nationwide Children’s Championship
Austragungsort: OSU GC, Columbus (OH)
Preisgeld: 1.000.000 US-Dollar

1. David Lingmerth (SWE) 267/-17
2. Paul Haley II (USA) 269/-15
3. Zecheng Dou (CHN) 271/-12
T9. Matti Schmid (GER) 275/-9
T14. Hurly Long (GER) 276/-8
CUT: Yannik Paul, Jeremy Paul (beide GER)

Großartige Resultate für zwei deutsche Pros. Matti Schmid klettert mit seiner 67 in der Finalrunde in die Top-10 und Hurly Long wird 14.

LPGA TOUR: CP Women’s Open
Austragungsort: Ottawa Hunt & GC, Ottawa (Kanada)
Preisgeld: 2.350.000 US-Dollar

1. Paula Reto (RSA) 265/-19
T2. Nelly Korda (AUT) 266/-18
T2. Hye-Jin Choi (KOR) 266/-18
4. Lydia Ko (NZL) 267/-17
5. A Lim Kim (KOR) 268/-16
T32. Caro Masson (GER) 276/-8
T49. Esther Henseleit (GER) 279/-5
T56. Albane Valenzuela (SUI) 280/-4
CUT: Isi Gabsa, Sophia Popov (bd. GER)