Insel Fehmarn

fehmarn-Wulfenerhals

Urlaub und Golfen direkt am Meer – das ganze auch noch in Deutschland.

In der Ostsee gelegen und nur über eine Brücke mit dem Festland verbunden, bietet Fehmarn alles, was man von einem traumhaften Golf-Urlaub erwarten kann.

Ein kilometerlanger weißer Ostseestrand liegt einem zu Füßen, dazu Ruhe, Besinnlichkeit – einfach mal tief Luft holen können und die Seele baumeln lassen – den Blick auf das weite Meer gerichtet, wenn am Horizont stolz die weißen Schiffe vorbeiziehen – nur für den Putt zum Birdie muss man selber sorgen. Die Insel Fehmarn verwöhnt mit einem Golfplatz direkt am Meer, Sonne, Sand und Meeresrauschen.

Die 18 abwechslungsreichen Löcher des Meisterschaftsplatzes liegen auf dem offenen Gelände zwar dicht nebeneinander, sie zeichnen sich aber durch ihren Variantenreichtum und den immer wiederkehrenden, wunderbaren Blick auf die Ostsee, die Fehmarnsund-Brücke oder den Burger Binnensee aus. Der Kurs hat ein hohes Anforderungsprofil. Die Grüns sind durch Bunker gut geschützt, und teilweise müssen natürliche Hindernisse – wie hängende Bahnen, die in Richtung »Schlucht« abfallen, oder schlecht einsehbare Teiche – überwunden werden. Eines der Highlights ist das »Inselgrün« von Loch 9. Es ist der Form Fehmarns nachempfunden, bildet also eine kleine »Insel auf der Insel« und eine besondere Herausforderung, denn das umliegende Wasser hat schon so manchen Ball verschluckt. Das Clubhaus lädt schon nach dem 9. Loch zum Pausieren ein. Von der Sonnenterrasse und auch von innen hat man einen sehr schönen Blick auf die Golfanlage, die Driving-Range und die Übungseinrichtungen.

Der unmittelbar angrenzende öffentliche 9-Loch-Platz ist auch ohne den Nachweis einer Platzreife und ohne Reservierung gegen ein geringes Greenfee bespielbar. Unter Leitung von Head Pro David Stenson bieten die Pros individuellen Unterricht, Schnupper-, Spezial- und DGV-Platzreifekurse an. Darüber hinaus werden persönliche Fittings mit modernster Technik (Launchmonitor/Videoanalyse) angeboten.

Ein Strandbesuch sollte auf keinen Fall in Ihrem Urlaub auf Fehmarn fehlen! Die Insel bietet bei 78 Kilometer Küstenlinie viele verschiedene Strände für jede Gelegenheit. Zum Entdecken laden auch 42 Dörfer, die Inselmetropole Burg und die wunderschöne Natur auf der drittgrößten Insel Deutschlands ein. Die Lage zwischen der Kieler Bucht und der Ostseeküste von Mecklenburg lädt zu einem Golf-, Familien- oder Romantiktrip ein. Ebenso zieht die Insel mit ihren vielen Naturschutzgebieten Vogelbeobachter und Freunde des ruhigen Reisens an, vor allem abseits der Hauptsaison.

Mitgliedschaft

Der Golfclub Fehmarn bietet attraktive Mitgliederangebote. Eine Fernmitgliedschaft erfolgt ohne Aufnahmegebühr ab einem Preis von 129 Euro und bietet eine Teilnahmemöglichkeit an allen Turnieren des Golfclub Fehmarn e.V. (gem. Ausschreibung), kostenlose Nutzung der Übungseinrichtungen (Driving Range, Chipping-/Puttinggrün), 30% Ermäßigung auf das reguläre Tagesgreenfee im Golfpark Fehmarn und Greenfee-Ermäßigung in ausgewählten BVGA-Golfanlagen und Partneranlagen. Optional kann man auch für nur 125,- € ein Paket mit 5 Greenfees auf dem 18-Loch Platz des Golfpark Fehmarn erwerben.

www.golfpark-fehmarn.de