Golf Apps: Golf Star

Golf Star image1

Worum geht es

Spielen Sie sich vom blutigen Anfänger bis zum Profi, wie Tiger Woods, in vielen spannenden Aufgaben. Ihr Ziel ist es, den langen und beschwerlichen Weg ins Profilager zu schaffen. So können Sie sich über verschiedene Stufen wertvolle Münzen, Equipment, Ruhm und Ehre erspielen.

Bewertung

Golf Star ist ein anspruchsvolles Spiel, das auch in höheren Levels noch Spaß macht. Dabei sind alle Funktionen manuell zu bedienen. Es gilt die Windrichtung, die Schlagstärke, die Schlagart, den richtigen Treffmoment und vieles mehr zu beachten. Das Spiel ist dazu noch kostenfrei (weitere kostenfreie Spiele und unseren ausführlichen Testbericht gibt es hier)  und auch die optionalen In-App-Käufe sind nicht notwendig um in dem Spiel voran zu kommen. Man kann sich entscheiden, ob man an seinem eigenen Spielerstatus feilt um in der Karriere voran zu kommen, oder doch lieber Turniere spielt um Geld zu verdienen, Charity-Events für das Ansehen bestreitet oder auf der Driving Range und dem Kurzplatz noch einem Trainiert, ehe man sich den besten Spielern stellt. Leider muss man zu jederzeit mit dem Internet verbunden sein, sodass auch der Akkuverbrauch recht hoch ist.

Technische Details 

Betriebssystem: Apple & Android
Download: kostenlos
In-App-Käufe: ja
Format: Querformat
Connectivity: online
Werbung: nein
Sprache: viele Sprachen, darunter Deutsch und Englisch 

Fazit 

Gut umgesetzte Grafik. Die Einführung ins Spiel erfolgt schrittweise und ist trotz der Komplexität der Funktionen auch für Nichtgolfer recht schnell zu verstehen. Leider wird durch die nötige Online-Verbindung der Akku erheblich in Anspruch genommen. Dennoch: Daumen hoch. 

Hier geht es zum direkten Download für Android und Apple