Golf Medico

Skechers neue Komfort-Technologie

Der Innovation stets auf den Fersen

Golf Medico hat nachgefragt bei Skechers und mit Dirk Heuzeroth gesprochen,
Verantwortlicher für den Vertrieb der Skechers Go Golf Kollektion in Deutschland

Warum wurde Arch Fit® entwickelt. Skechers Schuhe sind doch von jeher bekannt für hohen Tragekomfort? 

Unsere Kunden verlassen sich schon immer auf uns, wenn es um das Thema Komfort geht, aber wir arbeiten eben stetig an Verbesserungen. Die Arch Fit® Einlegesohle haben wir zuerst bei einigen Freizeit-Sneakern eingeführt. Das kam so gut an, dass wir uns dazu entschlossen haben, diese auch in der Skechers Go Golf Kollektion einzusetzen. Gerade auf langen Golf-Runden rückt das Thema Tragekomfort in den Fokus. Die innovative Technologie der Arch Fit® Sohle bietet eine verbesserte, von Podologen zertifizierte Unterstützung des Fußgewölbes.

Dirk Heuzeroth Skechers Vertriebsleiter

Was genau zeichnet Arch Fit® aus?

Wir haben uns mit Podologen, den Profis für die Füße, zusammengetan, um Arch Fit® zu entwickeln. Grundlage war nicht nur unsere über 20jährige Erfahrung in der Entwicklung von Schuhen und Sohlen, sondern auch 120.000 Fuß-Scans, die Arch Fit® als Basis dienten. Die Einlegesohle wurde so konzipiert, dass sie sich individuell an das Fußgewölbe des Trägers anpasst und für einen passgenauen Fit sorgt. Die vorgeformte Sohle besteht aus stoßabsorbierendem Polyurethan und ist so designt, dass sie das Körpergewicht auf einen größeren Bereich verteilt und somit den Druck auf den Fuß reduziert. Damit ist ein langanhaltender Tragekomfort – auch über 18 Löcher hinweg – garantiert.


Seit wann ist Skechers im Golf-Segment aktiv und wie kam es zu der Entscheidung?

Die erste Skechers Go Golf Kollektion wurde 2014 auf dem deutschen Markt präsentiert. Die Erschließung der Golfsparte war nach den erfolgreichen Entwicklungen im Walking-, Running- und Fitnessbereich der nächste logische Schritt, da auch der Golfsport hohe Ansprüche an Komfort und eine optimale Dämpfung der Schuhe stellt. Durch die fortlaufende Weiterentwicklung unserer innovativen Technologien und die enge Zusammenarbeit mit Profisportlern, sehen wir uns bis heute mit dem richtigen Handwerkszeug gerüstet, um die Marktanforderungen dieser anspruchsvollen Sportart bedienen zu können. So war und ist der international bekannte Pro-Golfer, Matt Kuchar, von Beginn an in die Entwicklung unserer Modelle involviert und hat mit seiner umfangreichen Erfahrung zu einem schnellen, aber anhaltenden Erfolg von Skechers im Golfbereich beigetragen.

Die Skechers Arch Fit Go Golf Kollektion bietet Modelle für Damen und Herren. Infos: skechers.de

Skechers-ArchFit-Herren

Welche Wege wird Skechers künftig in Deutschland bzw. Europa einschlagen, um sich als Golfschuh-Hersteller weiter nach vorne zu bringen?

Wir stehen vor allem für erstklassigen Komfort, ein faires Preis-Leistungsverhältnis und Qualität unserer Produkte. Für diese Merkmale schätzen uns unsere Kunden. Die Markteinführung der Arch Fit® Einlegesohle ist ein sehr gutes Beispiel für unsere stetige Weiterentwicklung und strategische Ausrichtung. Diese neue und zum Patent angemeldete Technologie zeigt, dass wir uns nicht auf unseren Erfolgen ausruhen, sondern unseren eigenen Standards immer wieder überdenken und durch innovative Entwicklungen für noch mehr Komfort und Passgenauigkeit sorgen. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist das vielfältige Design unserer Modelle – von klassisch bis stylisch ist für jeden Geschmack der passende Schuh dabei. Über Medienpartnerschaften und umfangreiche Werbemaßnahmen im Golf-Segment wollen wir zudem mit Skechers Go Golf unsere führende Position als Schuh-Anbieter in der Branche weiterausbauen.