Porsche European Open eröffnet mit Urban Golf Challenge auf dem Spielbudenplatz

Porsche Urban Golf Challenge auf dem Spielbudenplatz in Hamburg

Bei der Porsche Urban Golf Challenge messen sich die Stars auf dem Kiez

„Fore!“ heißt es am Dienstag, den 24. Juli ab 21 Uhr auf der Reeperbahn, Hamburgs Amüsiermeile. Wie auch schon vergangenes Jahr wird auf dem Spielbudenplatz exzellentes Golf gezeigt.

Der amtierende Masters-Sieger Patrick Reed, Landsmann Pat Perez, Charl Schwartzel (Masters-Sieger 2011), Bryson DeChambeau (zweifacher PGA-Tour-Sieger), Vorjahressieger Jordan Spieth und der deutsche European Tour-Pro Alexander Knappe gehen bei der Porsche Urban Golf Challenge an den Start.

Im Herzen von St. Pauli wird ein Parcours mit drei Themenbereichen aufgebaut – Hamburger Dom, Street Art und Hamburger Hafen. Von einer Abschlagsmatte aus müssen die Profis die verschiedenen Hindernisse treffen und Punkte sammeln. Statt einer Fahne sind die Ziele ein Hafencontainer, ein Boot, ein Einkaufswagen oder ein Abfallcontainer.

Der Sieger der Porsche Urban Golf Challenge kann während der Turnierwoche alle Fahrten mit seinem persönlichen Porsche 911 GTS zurücklegen.

Als Moderator begleitet die Weltklassegolfer erneut Radio ENERGY Morningshow-Host Christian „Stübi“ Stübinger, der selber begeisterter Golfer ist.

Der Besuch dieser Auftakt-Veranstaltung für die Porsche European Open 2018, bei der eindeutig der Spaß im Mittelpunkt steht, ist sicherlich nicht nur für die eingefleischten Golffans lohnend.

Wann? Dienstag, 24. Juli. Beginn 21 Uhr (Eintritt: kostenfrei!)

Wo? Spielbudenplatz Reeperbahn

Teilnehmer? Patrick Reed, Pat Perez, Bryson DeChambeau, Charl Schwartzel, Jordan Smith, Alexander Knappe