Neueste Beiträge



US Open: Johnson patzt – Quartett vor Schlussrunde in Führung

Der Golf-Weltranglistenerste Dustin Johnson (USA) hat mit einer schwachen dritten Runde seinen komfortablen Vorsprung bei der US Open verspielt. Nach einer 77 auf dem Par-70-Kurs liegt der 33-Jährige mit 213 Schlägen zwar immer noch an der Spitze des Tableaus, schlaggleich mit dem US-Open-Sieger von 2016 gehen aber seine Landsmänner Brooks Koepka, Daniel Berger und Tony Finau am Sonntag auf die Schlussrunde.









Aktuelle Kataloge

  • Hotels auf dem Golfplatz
  • Golf Guide Österreich 2018
  • Golf House
  • Ihr Golfpartner
  • GOLFERLEBEN MÄRZ 2016

Videos

Hot List

Ausrüstung

Training

Reisen

Reise Schottland: Wo alles begann…

Reise Schottland: Wo alles begann…

Im Prestwick Golf Club an der schottischen Atlantikküste fand 1860 die allererste Open Championship statt. Die 145. Aus­gabe wurde diesen Sommer nebenan in Troon gespielt. In dem zauberhaften Landstrich zwischen Glasgow und Ayr gibt es noch viele andere hinreißende Golfplätze.