AT&T Byron Nelson – Final Round

Aaron Wise

Land
USA
Geburtsdatum
21.06.1996
Körpergröße
1,84 m
Körpergewicht
83 Kg
Profi seit
2016
Website

2018 war das große Jahr in der Karriere des Aaron Wise. Der erst 22-Jährige gewann sein erstes Turnier auf der PGA Tour, das AT&T Byron Nelson. Es war die erste volle Saison für den in Las Vegas ansässigen Golfpro und seine beste. Neben seinem Sieg landete Wise drei weitere Male in den Top 10 und wurde Ende 2018 zum PGA Tour Rookie des Jahres ernannt. Darüberhinaus war er im Anschluss rund 3,5 Millionen USD reicher.

Wise kam im Alter von drei Jahren in die USA, wuchs in Kalifornien auf. Geboren ist er in Kapstadt, Südafrika. An der Universität von Oregon verhalf er 2016 dem College-Golf-Team zum Sieg bei der NCAA. Wise blieb nur zwei Jahre an der Uni, ehe er sich entschied Profi zu werden. Sein Debut gab der 1,84m große Sportsmann direkt bei der US Open. Erwartungsgemäß verpasste er den Cut, gewann aber in seinem erst dritten Turnier als Profi in den darauffolgenden Wochen ein Event der kanadischen PGA Tour. Damit sicherte er sich die Eintrittskarte der Web.com Tour, von wo er sich durch einen weiteren Sieg die Spielberechtigung der US PGA Tour erkämpfte. Beeindruckende Zahlen: In nur drei Jahren spielte Wise auf drei Touren und konnte auf jeder bisher einmal gewinnen. „Der Junge hat definitiv Potential Turniere zu gewinnen, er ist wirklich ein beeindruckendes Talent“, äußerte sich Tiger Woods im Vorfeld der WGC-Dell Technologies Match Play 2019, bei welcher er im Match Play-Auftakt gegen den amtierenden PGA Tour Rookie antritt. Wir werden das Talent von Kapstadt im Auge behalten.