Reise

Die Reise News für den Juni

Fast die Hälfte des Jahres ist rum. Für uns geht es auch im Juni wieder ins Ferne. GM präsentiert: Die Reise News für den Juni

Anbieter

Golf par excellence Villa-d'Este
Golf par excellence Villa-d'Este

Edel-rustikal

Wer sich unter Agroturismo umgebaute Ziegenställe vorstellt, der liegt hier völlig falsch: Das neue Son Sabater by Zafiro ist ein 4-Sterne-Agroturismo-Hotel in Sa Pobla, unweit von Pollença und Alcudia. Wer Mallorca kennt, weiß welch schöne Golfplätze im Norden der Insel warten. Im ruhigen Hinterland will die Zafiro-Gruppe nun ihr erstes Agrotourismus-Hotel voraussichtlich im Juni eröffnen. Es verfügt über zwölf Zimmer und drei Villen sowie über einen Garten, einen Außen- und einen Innenpool. Das À-la-carte-Restaurant des Hotels ist auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Neueröffnung ist der Startschuss für die neue Marke Zafiro Boutique Collection, die von Can Ribera By Zafiro, dem zweiten Boutique-Hotel des Unternehmens, begleitet wird. Die Marke soll für »Slow Living« stehen, weit weg vom Trubel, mit wenigen ausgewählten Zimmern in einer idyllischen Umgebung und mit einer Leidenschaft für kreatives Design und Liebe zum Detail.
Infos: zafiraboutiquecollection.com

SON SABATER
SON SABATER

Rocca macht Werbung

Costantino Rocca, italienische Ryder.Cup-Legende, ist jetzt offizieller Botschafter des Golf Resorts Antognolla. Der Parcours des Resorts in Umbrien wurde zum zweiten Mal bei den World Golf Awards als bester Golfplatz Italiens ausgezeichnet. Demnächst eröffnet ein weiteres Resort, das in die bestehenden historischen Anwesen eingefügt wird und als ein Six Senses Hotel betrieben wird. Mit der Einführung neuer Residenzen, Hotelsuiten und eines modernen Wellness-Zentrums liefert das Projekt gleich gute Argumente für den neuen Ambassador.
Infos: antognolla.com

Rocca und Antognolla
Rocca und Antognolla

Südlicher geht’s nicht

In Oberstdorf befindet sich mit dem Franks nicht nur das südlichste 5-Sterne-Hotel Deutschlands, sondern auch der südlichste 9-Löcher-Golfplatz. Zudem feiert das Franks nach umfangreicher Renovierung seinen 60-jährigen Geburtstag. Das neue Package »GolfZEIT« gilt von 20. Mai bis 31. Oktober 2024 und bietet vier Nächte inklusive Dreiviertel Gourmetpension, d.h. ein reichhaltiges Frühstück, eine Nachmittagsjause und ein exquisites 5-Gänge-Menü am Abend. Dazu noch zwei 18-Löcher-Greenfees für das Resort Sonnenalp-Oberallgäu, eine 9-Löcher-Runde auf dem Platz in Oberstdorf, eine Golfmassage, zudem ein Parkplatz, eine Flasche Wasser pro Runde, eine Flasche Wein und die Nutzung des Wellnessbereichs mit Rooftop-Spa und Onsen Pools. Für weitere Golfrunden gibt es 15 bis 30 Prozent Greenfee-Ermäßigung. Teetime und Trolley-Reservierung übernimmt das Franks. Preis: ab 1.205 Euro p. P. im DZ.
Infos: hotel-franks.de

Hotel Franks
Hotel Franks

Little Lodges

Die Garleton Lodge, östlich von Edinburgh, ist ein kleines Hotel mit sechs Zimmern, das über der Bucht Firth of Forth thront. Die Lodge, die für ihr Essen und ihre wunderbare Whisky-Kollektion bekannt ist, bietet eine Vielzahl von Golfpaketen an und stellt auch maßgeschneiderte Programme zusammen. Soeben wurde ein neues »Gateway to Scotland-Paket« ab 635 Pfund p. P. aufgelegt, das 3 Ü/F und vier Runden in Goswick, Craigielaw, Dunbar und Gullane No.2 beinhaltet. Infos: garletonlodge.co.uk

Garleton Lodge
Garleton Lodge

Die North Berwick Golf Lodge liegt nur fünf Gehminuten vom Zentrum der beliebten Küstenstadt North Berwick entfernt. Die vier gemütlichen Schlafzimmer und das separate Cottage bieten Platz für bis zu zwölf Gäste. Und das herzhafte Frühstück macht die North Berwick Golf Lodge zum idealen Ausgangspunkt für Golfer. Drei Ü/F und drei Runden in Dunbar, The Glen und Gullane No.2 kosten ab 530 Pfund p. P. im DZ. Infos: northberwickgolflodgebb.co.uk

North Berwick Golf Lodge
North Berwick Golf Lodge

Eine Legende feiert

Der Marbella Club wurde 1954 von Prinz Alfonso von Hohenlohe gegründet und liegt abseits des Trubels der Costa del Sol. Sein 70-jähriges Bestehen feiert das legendäre Hotel auf einem neuen Anwesen, das an die Hauptgebäude angrenzt. Die Finca Ana María war einst Residenz der Familie von Bismarck und Treffpunkt für Freunde und Familie. Von hier aus hat man einen herrlichen Blick aufs Mittelmeer. Zu den Feierlichkeiten zählt im Juni das San Juan Wellbeing Festival mit Wellness-Highlights und der San Juan Beach Party. Im Juli und August dürfen sich Gäste in umgewandelten Gewächshäusern an Kulturprogrammen und kulinarischen Erlebnissen erfreuen und das Sommerende wird mit einem klassischen Konzert unter freiem Himmel am Meer zelebriert. Wer will da noch Golf spielen? Infos: marbellaclub.com

Marbella Club
Marbella Club

Heißer Sommer

Das 5-Sterne-Hotel Excelsior Venice Lido Resort auf dem Lido di Venezia heißt ab sofort Gäste zur neuen Sommersaison willkommen. Auf der vorgelagerten Insel lockt das Traditionshotel direkt am Strand mit einigen Saisonhighlights – unter anderem mit frisch renovierten Suiten im fünften Stock des Hauses, den Kooperationen mit der L´Antica Pizzeria da Michele und Champagne Compte de Montaigne, mit einer Sports Academy im Juli mit Workshops von Schach bis SUP-Yoga sowie dem 60. Geburtstag der Biennale. Glamouröse Krönung der Saison sind die Filmfestspiele von Venedig vom 28. August bis zum 7. September. Das Hotel ist seit 1932 einer der Gastgeber der Filmfestspiele. Wer etwas davon genießen und daneben noch eine Runde Golf spielen will: Auf der Lido-Insel, gar nicht so weit vom Hotel entfernt, wartet ein 18-Löcher-Golfplatz. Infos: hotelexcelsiorvenezia.com

Hotel Excelsior Venice
Hotel Excelsior Venice

Pärchenprogramm

Golf par Excellence ist ein englischer Veranstalter, der sich auf Golfreisen für Paare spezialisiert hat. Im Mai geht es zur Villa d‘Este an den Comer See, im Juni steht eine fünftägige Reise in die Bretagne mit drei Turnierrunden auf dem Programm, vom 16. bis 19. August geht es in Champagne, nach St. Germain-en-Laye und was die Teilnehmer unter »Taittinger-Pairs« außer Golf zur erwarten haben, dürfte für Freunde des prickelnden Genießens klar sein. Im November ist eine Limited-Edition-Woche rund um die andalusische Stadt Sevilla geplant. Angekündigt wird die Unterkunft in einem der »besten Hotels der Welt« und Runden auf den Plätzen Real Sevilla, Real Piñeda und Zaudin. Wie gesellig es bei den Trips so zugeht, kann man auf der Homepage in der Photo-Galerie sehen. Das Sevilla-Programm soll demnächst online gestellt werden. Infos: golfparexcellence.com

Golf par excellence Villa-d'Este
Golf par excellence Villa-d’Este

Stilvoll auf die Balearen

Den Urlaub bereits im Flieger beginnen und komplett stressfrei und komfortabel ans Ziel gelangen, verspricht Travelcoup, Anbieter eines Semi-Privatjet-Konzepts. Von München und Zürich werden mehrfach pro Woche Palma de Mallorca und Ibiza angesteuert. Das Golfgepäck ist im Preis inklusive. Gäste profitieren von kurzen Wegen zum Flugzeug und minimalen Wartezeiten an der Sicherheitskontrolle oder der Einreise. Im Inneren wartet die First-Class-Konfiguration der weltweit ersten Embraer ERJ 145 und sorgt mit 22 luxuriösen Sitzen für reichlich Platz.
Infos: travelcoup.com/mallorca

Travelcoup Interior
Travelcoup Interior

Perle der Provence

Nach umfangreicher Renovierung öffnet das Feriendorf Capelongue im südfranzösischen Bonnieux am 1. Mai wieder seine Türen. Das romantische Steindorf im typischen Provence-Stil hat 57 Zimmer und Suiten. Die Wohngebäude gruppieren sich um den zentralen Platz, den Brunnen, die Buchhandlung und das Café. Der Außenbereich lockt mit üppigen Gärten, Gemüsebeeten und einem Pool. Kulinarisch kümmert sich das Gourmet-Sternerestaurant La Bastide und das neue Restaurant La Bergerie mit Holzfeuerofen um die Gäste. Das neue Spa wurde in einem warmen Rotton mit viel Terracotta gestaltet und um einen Fitnessraum ergänzt. Zum 18-Löcher-Parcours von Golf de Saumane sind es 30 Minuten Fahrzeit.
Infos: beaumier.com

Capelongue
Capelongue

Häuschen auf der Insel

Die kleine Urlauberinsel Albarella im Golf von Venedig erweitert im Sommer 2024 ihr Angebot im Luxussegment. Die sechs neuen 120 Quadratmeter-Villen sind mit großem Garten, Pool, drei Schlafzimmern und drei Bädern ausgestattet. Sie eignen sich für sechs Personen und kosten je nach Saison ab 650 Euro pro Tag. Für jeden Gast ist ein Fahrrad, der Strandservice in der ersten Reihe und ein Golfcart inklusive. Auf die Insel, die nur über eine Dammstraße mit dem Auto erreichbar ist, kommen ausschließlich Hausbesitzer und Urlauber, die eine Unterkunft gebucht haben. Tagesgäste haben keinen Zutritt.
Infos: albarella.it/de

Villa Isola Albarella
Villa Isola Albarella

Abama geht unter Wasser

»Bekannt machen, um zu schützen« – das ist die Hauptbotschaft von Francis Pérez, Kameramann und Fotograf des soeben erschienenen Abama Blue Ocean Book. Das beeindruckende Fotobuch zeigt die atemberaubende Unterwasserwelt vor der Küste Teneriffas am Teno-Rasca-Streifen und ist gleichzeitig ein Aufruf für den Schutz dieses besonderen Ökosystems. Die Gemeinschaftsinitiative der Abama Luxury Residences, Teil des Abama Golf Resorts auf Teneriffa, und der gemeinnützigen Organisation Pelagic Life Canarias präsentiert atemberaubende Aufnahmen von Walen, Delfinen, Haien, Schildkröten und anderen Meereslebewesen, die in diesem einzigartigen Lebensraum heimisch sind. Das Buch ist im Abama Resort erhältlich.

Blue Ocean© Francis Perez
Blue Ocean© Francis Perez

Robinson-Premiere

TUI wird kommenden Winter erstmals mit einem Robinson Club in Vietnam vertreten sein. Dafür wird das bisherige TUI Blue Nam Hoi An mit 318 Zimmern für das Clubkonzept umgebaut. Ergänzt wird das Strandresort um das markentypische Food & Beverage-Angebot, wofür zentrale Bereiche wie Hauptrestaurant, Beach- und Pool-Bar erweitert und renoviert werden. Das Sportangebot wird ebenfalls an die Robinson-Zielgruppe angepasst. Der neue Club soll im Dezember eröffnen mit Buchungsstart voraussichtlich Ende Mai. Die nächsten Golfplätze liegen circa 35 Kilometer entfernt, etwa der Vinpearl Golf Nam Hoi An Golf Club.
Infos: tui.com

TUI Robinson Club Vietnam
TUI Robinson Club Vietnam

Kurz notiert

Trockentraining: Die Münchner Indoor-Anlage Seven Tees will zeitnah in Brunnthal am südlichen Stadtrand eine neue Anlage eröffnen. Sie soll hochmodern werden und die größte Leinwand für Simulatorgolf in Deutschland bieten.
Infos: seventees.de

Kooperation: Hilton und Small Luxury Hotels of the World geben eine strategische Partnerschaft bekannt. Durch die Kooperation sind Hilton-Gäste in Hunderten von unabhängigen Luxushotels in begehrten Reisezielen willkommen, genießen Buchungsvorteile und Treueprogramme.
Infos: hilton.com, slh.com

Profi-Job: Troon übernimmt das Management des LaoLao Bay Golf & Resort auf der Insel Saipan (Nördliche Marianen, gehört zu den USA). Troon International wird den Golfbetrieb, die Agronomie und das Marketing der beiden 18-Löcher-Plätze des Resorts mit Greg Norman-Design leiten.
Infos: laolaobaygolfresort.com