Frage des Monats

GM-Frage des Monats 02/22: Ball bewegt oder nicht?

Wir alle haben so etwas im Turnier wohl schon mal erlebt: Spieler und Zähler sind sich uneinig, ob der Ball nun absichtlich bewegt wurde oder nicht. Deshalb würde uns diesmal interessieren:

Was tun Sie bei Regelstreitfragen?

Zum Mitmachen klicken Sie hier

Als Belohnung lockt natürlich wie üblich ein Gewinnspiel: Wir verlosen unter allen Teilnehmern fünf Dutzend Bälle Duo Soft+ von Wilson.

Teilnahmeschluss ist am 11. Februar 2022, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Ergebnis der Dezember-Umfrage

In GM 12/21 hatten wir unsere Leser und User nach ihren Erfahrungen mit dem Anfang 2021 eingeführten World Handicap System (WHS) gefragt. Schließlich hatte es im Verlauf der ersten Turniersaison dadurch ja einige Irritationen gegeben – manche Golfer erlebten nach der Runde tatsächlich kuriose, kaum nachvollziehbare Veränderungen ihrer Vorgabe.

Die überwiegende Mehrheit hat jedoch gute Erfahrungen mit dem WHS gemacht, wie die von Golf Magazin durchgeführte Exklusiverhebung belegt. Denn die Frage »Wie spiegelt der neue World Handicap Index – im Vergleich zum früheren EGA-Vorgabensystem – Ihre tatsächliche Spielstärke wider?« beantworten 38,7 Prozent mit »deutlich genauer« und 19,1 Prozent mit »etwas genauer«. Damit nicht genug, sagt jeder Zehnte (10,4%): »Ich merke keinen Unterschied.«

Im Gegensatz dazu finden lediglich 28,1 Prozent der insgesamt fast 600 Teilnehmer, dass ihre Spielstärke durch das WHS »eher ungenauer« beschrieben wird. Und der schmale Rest (3,7%) schließlich sagt: »Ich spiele keine handicap-relevanten Turniere/Runden.«

Ein Drittel spürt große Ausschläge

Mit einer Anschlussfrage wollten wir dann noch herausfinden, welche Erfahrungen die GM-Leser und -User mit dem neuen World Handicap Index (WHI) im Golfjahr 2021 nach einem Turnier persönlich gemacht, also nicht von Freunden, im Club o.ä. gehört haben. Hier berichtet nur rund ein Drittel von starken Ausschlägen: »Mein WHI ist für mich unerklärlich stark gestiegen« (23,8%) bzw. »stark gesunken« (10,2%).

Eine klare Mehrheit (58,9%) erklärt allerdings auch hier, »nichts von beiden« erlebt zu haben. Und die übrigen Umfrageteilnehmer (7,1%) konnten gar nichts bemerken, denn sie haben in 2021 keine handicap-relevanten Turniere oder Runden gespielt.                 GOR

Die Gewinner der GM-Monatsfrage 12/21

Unter allen Teilnehmern der Dezember-Umfrage wurden fünf Dutzend Bälle von Wilson verlost. Hier die Gewinner:

Jörg Ammon, Salem

Lucia Carvalho da Silva Prior, Speyer

Karl-Heinz Dolata, Gelsenkirchen

Franz-J. Kaiser, Odenthal

Fred Newton Hanshew, Neckarsulm

Sie suchen mehr zum Thema »bewegter Ball«? Ein ehemaliger Richter hat sich mit dieser Streitfrage im Stile einer Gerichtsverhandlung auseinandergesetzt. Zum Lesen seines interessanten Artikels klicken Sie einfach hier