GM-Frage des Monats 5/21 – Golf Immobilien

La Reserva Club Sotogrande-1©Sotogrande SA

GM-Frage des Monats 5/21 – Golf Immobilien

 

Könnten auch Sie sich vorstellen, dauerhaft an einem Golfplatz zu leben? In einem Resort im sonnigen Süden, einem kleinen Ort in Schottland oder Irland – oder vielleicht sogar in einem der (wenigen) deutschen und österreichischen Projekte? Tatsächlich hat Corona die Sehnsucht nach einem Leben abseits des Trubels noch verstärkt – und bewiesen, dass auch viele Berufstätige ortsungebunden arbeiten können.

Deshalb würde uns nun interessieren: Möchten Sie direkt neben den Fairways leben? Zum Mitmachen klicken Sie einfach auf den roten Link unten…

 

Leben am Golfplatz – für Sie eine Option? Zur Umfrage Golf Immobilien

https://forms.gle/6HT85wG5WRjn48EQA

 

Als Belohnung wartet natürlich wie üblich wieder ein Gewinnspiel: Wir verlosen unter allen Teilnehmern fünf Dutzend Wilson Duo Soft+. Teilnahmeschluss ist am 21. Mai 2021, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Das Ergebnis der März-Umfrage

 

Viele höhere Handicaps

 

Seit Januar gilt auch bei uns das World Handicap System (WHS), und deshalb hatten wir unsere Leser und User in GM 3/21 gefragt, ob sie mit dem neuen System zufrieden sind und ob sich ihr Handicap verändert hat. Ergebnis: Die Mehrheit ist mit ihrer neuen Vorgabe zufrieden, doch fast die Hälfte hat nun ein höheres Handicap!

 

»Ja«, sagten 61,2 Prozent die GM-Leser und -User, als wir sie in GM 3/21 befragten, ob sie mit ihrer neuen WHS-Vorgabe zufrieden sind. Demgegenüber steht nur rund ein Drittel aller Teilnehmer (33,6%), die mit der Zahl auf ihrem neuen DGV-Ausweis nicht ganz glücklich sind. »Ich habe noch keine Information zu meinem Handicap 2021 bekommen«, berichteten bis zum Umfrageschluss Mitte März immerhin 3,8 Prozent. Und der kleine Rest (1,4%) hat bisher lediglich Platzerlaubnis.

Erstaunlich dabei: Fast jeder zweite Umfrageteilnehmer geht im neuen World Handicap System nun erstmal mit einer höheren Vorgabe als 2020 an den Abschlag. Denn auf die Anschlussfrage »Hat sich Ihr Handicap verändert?« antworteten 27,4 Prozent, dass es »etwas höher« sei, 19,6 Prozent meinten sogar, »deutlich höher«. »Keinerlei Veränderung« gab es bei knapp einem Fünftel (18,9%).

»Mein neues Handicap ist deutlich niedriger«, erklärten hingegen nur 8,5 Prozent der GM-Leser und -User, bei mehr als doppelt so vielen fällt es zumindest »etwas niedriger« aus (21,0%). Die übrigen Antworten entfallen auf »noch keine Information zu meinem Handicap 2021« (3,5%) und »Ich habe weiterhin Platzerlaubnis« (0,9%).                                                                                    GOR

 

Die Gewinner der GM-Monatsfrage 3/21

Unter allen Teilnehmern der Umfrage wurden fünf Dutzend Bälle von Bridgestone verlost. Hier die Gewinner:

 

Thomas Häuslbetz, Nürnberg

Ursula Heusermann, Vögelsen

Christian Nutic, Düsseldorf

Christa Rathjen, Bad Homburg

René Schmidt, Dresden