wilson_d200_eisen

Wilson Staff D 200 Eisen

CAVITY-KONTROLLE

Weniger ist mehr heißt Wilsons Devise. Dank einem 59-Gramm-Standard-Graphitschaft spielen sich die Wilson Staff D 200 Eisen ultraleicht.  Bei der sogenanten Speed Sole ist der vordere Teil der Sohle jetzt genauso dünn wie die Schlagfläche. Das Gewicht wurde mehr ins hintere Cavity und zur Hacke und Spitze verlagert und insgesamt gegenüber dem Vorgängermodell deutlich reduziert. Die Stabilität bei schlecht getroffenen Bällen soll so erhöht werden. Zudem sei aufgrund der dünnen Schlagfläche der Trampolineffekt „driverähnlich“.

Die D 200 Eisen sind standardmäßig mit UST Mamiya Elements Chrome-Schäften ausgestattet. Diese leichten Graphitschäfte stellen laut Hersteller einen optimalen Energietransfer sicher und reduzieren zudem die Ballstreuung.

Preis: 559,99 Euro (5-PW, Graphitschaft)

Infos: www.wilson.com