Rückblick Bubba Watson: Driver vom Fairway!

Bubba Watson ist bekannt für brachiale Längen vom Tee. Vom Fairway greift der Longitter, der 2014 zuletzt das Masters in Augusta gewann, aber in der Regel doch lieber zu seinen Fairwayhölzern. Nicht so bei der 2011 Hyundai Tournament of Champions in Kapalua (Maui/Hawaii). Am 18. Loch (Par 5, 606 Meter vom Tee) galt es für den zweiten Schlag gut 280 Meter zu überwinden. Bubba Watson entschied sich kurzer Hand für seinen legendären pinkfarbenen Driver und schlug den Ball vom Fairway aufs Grün: Driver-Driver-Putt Eagle, kann man so machen, Mr. Watson.