Tagarchive: Schleswig-Holstein



Golfclub Morsum: Watt’n Blick!

Der Golfclub Morsum auf Deutschlands wohl beliebtester Insel macht Sylt als Golfregion komplett. Die Erweiterung des ehemaligen Springer-Clubs bietet Mitgliedern und Gästen einen sportlichen Platz am Watt



Föhrer Trilogie

Da kann gar keine Langeweile aufkommen. Dreimal neun Löcher von höchst unterschiedlichem Charakter sind das neue, überaus attraktive Markenzeichen des GC Föhr.


G(e)linde gesagt- großartig!

Die Golfanlage Gut Glinde östlich von Hamburg hat alles, was eine moderne Golfanlage braucht: erstklassige Trainingsmöglichkeiten, junge, sportliche Mitglieder und seit August 33 abwechslungsreiche Löcher


Golfclub Budersand Sylt – Germanys next Superstar

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn der jüngste deutsche Golfplatz – eröffnet am 18. Juli – bei der nächsten GOLFmagazin-Platzwahl nicht in den Top Ten landet. Der Links Course des GC Budersand Sylt ist das spektakulärste, aufregendste und beste, was wir an Neuem im deutschen Golf in den letzten Jahren gesehen haben. 


Schleiregion: Lieber Schlei als Hawaii!

Rapsfelder statt Palmenwälder, Aal in Gelee statt Dorade an Aioli, Kappeln statt Kapstadt. Sobald die Sommersonne scheint, wird Deutschland nicht nur unter Deutschen zum Urlaubsland Nummer eins. Und die Ostseefjordregion Schlei mit ihrem umliegenden Schleswig-Holsteiner Binnenland ist dann speziell für Golfer und die, die es werden wollen, erste Wahl.


Golf Club Jersbek

Die 18 Löcher des Golf-Club Jersbek sind ein Paradebeispiel für die klassische schleswig-holsteinische Knicklandschaft. Wenig knauserig wurden vor knapp 20 Jahren zwei Kilometer neue Knicks gepflanzt, damit vor allem die Sportler im Club auf den knappen Fairways ihr golferisches Know-How verbessern.