Adam Scott mit Platzrekord in Orlando

Adam Scott startet in Orlando mit Platzrekord

Orlando (SID) – Der australische Golf-Profi Adam Scott hat am ersten Tag des Arnold Palmer Invitational für einen Paukenschlag gesorgt. Der 33 Jahre alte Masters-Sieger von 2013 egalisierte am Donnerstag bei dem mit 6,2 Millionen Dollar dotierten PGA-Turnier mit 62 Schlägen den Platzrekord von  Andy Bean (USA/1981) und Greg Norman (Australien/1984). Auf dem Par-72-Kurs glückten ihm dabei gleich zwei Eagle.

Nach der ersten von vier Runden führt Scott das Klassement mit drei Schlägen Vorsprung auf den Japaner Ryo Ishikawa und den Amerikaner John Merrick an. Der Weltranglistenerste Tiger Woods (USA) hatte seine Teilnahme am Mittwoch aufgrund von Rückenproblemen abgesagt. Deutsche Golfer sind in Orlando nicht am Start.