Starkes Finish: Sandra Gal

Gal macht am Schlusstag Sprung nach vorn

Paradise Island – Profigolferin Sandra Gal ist beim US-Turnier in Paradise Island auf den Bahamas mit einer starken Schlussrunde ein großer Sprung nach vorn gelungen. Auf dem Par-73-Kurs des berühmten Ocean Club spielte die 30-Jährige aus Düsseldorf eine 67 und verbesserte sich mit insgesamt 285 Schlägen um 21 Positionen auf Platz 31.

Caroline Masson (Gladbeck) gelang am Sonntag mit einer 68 ihre beste Runde. Die 26-Jährige landete im Gesamtklasssement mit 290 Schlägen auf Rang 54. Der Sieg ging an Kim Hyo-joo (Südkorea/274). Das Turnier in der Karibik war mit 1,4 Millionen Dollar dotiert.