Auf Erfolgskurs in Fort Worth: Dustin Johnson

Golf: Johnson führt in Fort Worth

Fort Worth (SID) – Der amerikanische Golfprofi Dustin Johnson liegt beim US-Turnier in Fort Worth in Führung. Der 29-Jährige spielte zum Auftakt eine 65 und liegt damit einen Schlag vor einem Quartett um den Neuseeländer Tim Wilkinson und die Lokalmatadoren Hunter Mahan, Harris English sowie Robert Streb (alle 66). Der australische Weltranglistenerste Adam Scott (USA) spielte auf dem Par-70-Kurs eine 71 und liegt bei der mit 6,4 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung derzeit nur auf Rang 64. Deutsche Spieler sind nicht an Start.