Kieffer beendete Tag eins in Moskau als Vierter

Golf: Kieffer startet stark in Moskau

Moskau (SID) – Golfprofi Maximilian Kieffer hat bei der Russian Open in Moskau einen starken Start erwischt. Der Düsseldorfer blieb auf dem Par-72-Kurs mit einer 67er-Runde fünf Schläge unter dem Platzstandard. Damit lag der 24-Jährige als Vierter lediglich zwei Schläge hinter Spitzenreiter David Horsey (England/65).

Der zweite deutsche Teilnehmer Fabian Becker (Waldeck) muss bei seiner ersten Teilnahme auf der European Tour nach einer 80er-Runde als 98. unter 113 Startern dagegen massiv um den Cut bangen. US-Open-Sieger Martin Kaymer (Mettmann) und Marcel Siem (Ratingen) haben auf den Start bei dem mit einer Million Euro dotierten Turnier verzichtet.