Masson fällt in London/Kanada zurück

Golf: Masson fällt zurück, Gal scheitert am Cut

London (SID) – Die deutsche Profi-Golferin Caroline Masson (Gladbeck) ist beim Turnier der US-Tour in London/Kanada leicht zurückgefallen, Sandra Gal (Düsseldorf) verpasste dagegen den Cut. Die 25-jährige Masson kam nach einer 67 zum Auftakt nach den zweiten 18 Löchern mit 70 Schlägen ins Klubhaus und liegt nun auf dem geteilten elften Platz. Gal benötigte auf dem Par-72-Platz wie am Vortag 73 Schläge.

Erste bei der mit 2,25 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung ist weiterhin Ryu So Yeon aus Südkorea, die nach zwei Runden bereits 15 Schläge unter Par liegt.