Louis Oosthuizen führt das Feld an

Golf: Oosthuizen als Führender in die letzte Runde

Houston (Texas/USA) (SID) - Der südafrikanische Golfprofi Louis Oosthuizen geht bei der von einem Unwetter beeinträchtigten Houston Open als Führender in die Schlussrunde. Der 29-Jährige spielte auf der dritten Runde eine 66 und hat mit insgesamt 199 Schlägen zwei Schläge Vorsprung auf den zweitplatzierten Hunter Mahan (USA/201).

Am Donnerstag hatte ein Gewitter den Zeitplan der mit 6,0 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung durcheinandergebracht. Die zweite Runde musste am Freitag wegen einsetzender Dunkelheit abgebrochen und am Samstagmorgen zuende gespielt werden.