In Ohio nur auf Rang 15: Golferin Sandra Gal

Golferin Gal landet unter den Top 15

Sylvania (SID) – Deutschlands Topgolferin Sandra Gal hat beim US-Turnier in Sylvania/Ohio trotz einer starken Schlussrunde den Sprung unter die besten Zehn verpasst. Die Düsseldorferin schloss das mit 1,3 Millionen Dollar dotierte Turnier nach einer 69er-Runde auf dem Par-71-Kurs mit 277 Schlägen auf dem geteilten 15. Rang ab. Lediglich zwei Schläge fehlten der 27-Jährige nach vier Runden zu einer Top-Ten-Platzierung. Mit einer starken 62 zum Abschluss sicherte sich Ryu So Yeon (Südkorea) mit 264 Schlägen den Turniersieg vor Angela Stanford (USA/271 Schläge).