hamburg.jpg

Hamburg spielt um die Garmin Golftrophy 2013

Die Termine für die Hamburg spielt Golf-Saison 2013 stehen fest. Gestartet wird am 26. Mai auf Gut Grambek. Neu dabei ist Schloss Breitenburg. Weiter wird der Wettkampf zwischen der HSV Golfsparte und Hamburg spielt Golf zu einem Höhepunkt. 

Startturnier am Sonntag, den 26. Mai in Gut Grambek

Es geht auf die zweite Runde im Golf Club Gut Grambek. Da wir in 2012 ein tollen Tag in Grambek verbracht haben, starten wir am 26. Mai dort in die Saison! Der Club zählt ohne Frage zu einem der schönsten Plätze in Schleswig-Holstein. Aus einer Wald- und Wiesenlandschaft bildeten sich abwechslungsreiche, harmonisch der Landschaft angepasste Spielbahnen. Integrierte Teiche sind erfrischend fürs Auge und reizvoll fürs Spiel. Einzelnstehende alte Bäume setzen ihrerseits Akzente. Die 18-Loch- Anlage, Standard 71, hat eine Gesamtlänge von 5907 m für Herren und 5174 m für Damen. Durch die Autobahn ist er schnell erreichbar!

Einzel Stableford – vorgabewirksam

Am Samstag, den 22. Juni im Schloss Breitenburg

In diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders auf einenneuen Platz Schloss Breitenburg! Euer Spiel wird Sie durch die für Schleswig-Holstein typischen Landschaften führen: Geest mit Alleen, Knicks und Hügeln, Marsch am Stördeich und ein Moor mit seinen Gräben. Sie überqueren den schiffbaren Moorkanal, sehen die Schleuse in Münsterdorf mit dem kleinen Boots-Hafen und genießen den herrlichen Blick auf das 600 Jahre alte Schloss Breitenburg.

Einzel Stableford – vorgabewirksam

Am Samstag, den 06. Juli in Gut Waldhof

Wir holen uns den Pokal in 2013! Ein Höhepunkt dieser Turnierreihe ist der Wettkampf „HsG versus HSV“!Hamburg spielt Golf wird gegen die Golfsparte vom HSV antreten. Es wird wie beim Fussball ein Hinspiel am 15.6. in Gut Haseldorf geben und ein Rückspiel am 6.7. in Gut Waldhof. Neben der Einzelwertung wird es auch eine Gruppenwertung geben. Lasst Euch überraschen, wir freuen uns auf spannende Runden!

Einzel Stableford – vorgabewirksam

Am Samstag, den 17. August im Golf-Club Buxtehude

Das Naturereignis! Rau aber herzlich: Golf-Club Buxtehude besticht durch unberührte Natur, spielerische Abwechslung und norddeutschen Charme. Vor den Toren Hamburgs und dem Alten Land“ gelegen, bieten wir Ihnen Erholung, Genuss und ein traumhaftes Naturerlebnis. Die 18-Löcher-Anlage hat gleich mehrere Gesichter: offen, gesäumt von alten Baumbestand oder zwischen Apfelbäumen. Kondition gefordert wird in den Löchern 5 und 6, dort geht es bergauf und ab, wobei der Spieler mit mehreren Schräglagen konfrontiert wird.

Einzel Stableford – vorgabewirksam

Am Sonntag, den 15. September in Gut Haseldorf

Geniale Stimmung und eine absolute Herausforderung, macht diesen Platz zu einem ganz besonderen Erlebnis! Einzel Stableford – vorgabewirksam Das Finale findet am Sonntag, den 6. Oktober auf der Golfanlage Treudelberg statt. Und wieder findet das Finale der Turnierreihe imSteigenberger Hotel Treudelberg Golf & Country Club.Die internationale Golfelite von Sven Strüver über Miguel Ángel Jiménez bis Laura Davies bissen sich schon am ursprünglichen 18-Loch Championship-Golfplatz die Zähne aus. Citynah gelegen besticht der Platz am Rande des Alstertals vor allem durch das Naturerlebnis. Im Anschluss an dem Turnier wird auch der Gesamtsieger der Turnierreihe gewürdigt!

Einzel Stableford – vorgabewirksam