Ausgelassene Stimmung bei strahlendem Sonnenschein: Die versammelten Teilnehmer des 10. Hamburger Medien Cups

Hamburger Medien Cup 2013

Hamburg Vertreter der Hamburger Medienszene spielten auf dem renommierten Golfplatz des Steigenberger Hotels Treudelberg zugunsten der Stiftung STERN Hilfe für Menschen e.V. und der Aktion MENSCHENSKINDER von RTL Nord um den begehrten Team-Cup, der in diesem Jahr ein rundes Jubiläum feiern konnte. Zum 10. Mal wurde für den guten Zweck geputtet und gepitcht mit einer eindrucksvollen Spendenbilanz: Seit Beginn im Jahre 2003 konnten weit über 100.000 Euro für gemeinnützige Einrichtungen gespendet werden.

26 hochkarätig und schlagkräftig besetzte Teams aus Hamburger Medienunternehmen gingen bei strahlendem Sonnenschein an den Start, u.a. von DER SPIEGEL, Axel Springer Zeitschriften, RTL, NDR, GALA, Scholz & Friends, Mediengruppe Klambt, Verlag Milchstraße, Jahreszeiten Verlag, Burda News Group und dem STERN. Unterstützt wurde der Hamburger Medien Cup 2013 von den Presenting Partnern HAMBURGER SPARKASSE (Haspa) und VOLKSWAGEN sowie vielen weiteren Partner-Unternehmen.

Auf dem Grün gesichtet wurden u.a. Ian Karan, Senator für Wirtschaft und Arbeit der Stadt Hamburg a. D., Joachim Hilke, Vorstandsmitglied HSV, Christian Krug, Chefredakteur GALA, Lutz Carstens, Chefredakteur TV SPIELFILM, Dr. Martin Wilhelmi, Moderator & Journalist, Jens de Buhr, Verleger JDB Media Hamburg, Jochen Beckmann, Verlagsgeschäftsführer Zeitschriften Axel Springer AG, Andreas Mayer, Verlagsgeschäftsführer Verlagsgruppe Milchstraße, Achim Lindner, Finanzvorstand Börsenmedien AG, Christian Schlottau, Director Marketing Burda News Group, Kay Labinsky, Geschäftsführer Klambt Verlag, Stefanie von Carlsburg, Pressesprecherin Haspa, Idris-Lawrence Lachmann, Geschäftsführer pilot media und Kurt Lorkowski, Vertriebsdirektor Deutsche Post AG.

Am Ende des Tages setzte sich das Team MediaContor/Mille Media um Teamcaptain Heinrich Junghanns durch und konnte anschließend bei der Players Night die Trophäe in Empfang nehmen. Über den zweiten Platz freute sich das Team Spiegel Online um Teamcaptain Thomas Carsjens. Den dritten Platz sicherte sich das Team Konstruktiv PR um Teamcaptain Dietmar Didi Müller-Dunkmann.

Den Erlös des Hamburger Medien Cup 2013 in Höhe von 17.000 Euro sowie eine Extraspende der Haspa vergeben die Stiftung STERN Hilfe für Menschen e.V. und die Aktion MENSCHENSKINDER von RTL an die Stiftung PHÖNIKKS, die seit mehr als 25 Jahren Familien mit krebskranken Kindern oder erkrankten Eltern sowie Familien, die krebskranke Angehörige verloren haben, mit einem ambulanten, psychosozialen und familienorientierten Behandlungskonzept zur Seite steht.

Wir können unsere Patienten nur so intensiv betreuen, weil uns diese Arbeit immer wieder durch großzügige Spenden ermöglicht wird. Wie jetzt auch beim Hamburger Mediencup. Dafür danken wir herzlichst und versichern, dass wir dieses Geld verwenden, um einen langgehegten Wunsch unserer krebskranken Kinder zu erfüllen eine Theatergruppe aufzubauen, so Christl Rehmenklau-Bremer, Stifterin und Geschäftsführende Vorstandsvorsitzende von PHÖNIKKS.

Ermöglicht wurde die Spende auch durch die großzügige Beteiligung der Partnerunternehmen des Hamburger Medien Cup 2013. Neben den Presenting Partnern Haspa und Volkswagen geht der besondere Dank für Sponsorgelder und Sachpreise an Advance Golf, Aktives Fasten auf Sylt, Ceratec, Club Factory, DFDS Seaways, Deutsche Post, Fairwayhomes, Golflounge, Hirzl, Lambert, Loewe, Maßbekleidung Hamburg, Ogio, OK Werbung Jaeger, procedes i-d, Ulrike Ranke und vision tools.

Der Hamburger Medien Cup 2013 wurde organisiert von Sven Jarck, Geschäftsführer Scholz & Friends, Götz Spielhagen (asv Axel Springer Vertriebsservice) und Dr. Olaf Conrad, Geschäftsführer DPV Deutscher Pressevertrieb und Vorstand der Stiftung STERN Hilfe für Menschen e.V.