Sucht seine Form von den US-Open: Martin Kaymer

Indiskutabler Auftakt für Kaymer in Akron

Akron (SID) – US-Open-Sieger Martin Kaymer (Mettmann) hat bei der World Championship der Golfer in Akron/Ohio zum Auftakt einen rabenschwarzen Tag erwischt. Der 29-Jährige spielte auf dem Par-70-Kurs der mit neun Millionen Dollar dotierten Einladungs-Veranstaltung eine indiskutable 77. Kaymer, der gemeinsam mit Superstar Woods in einem Flight spielte, ist im Gesamtklassement auf Platz 74 Drittletzter.

An der Spitze liegt der Australier Marc Leishman (64), Woods spielte eine 68er-Runde und ist Neunter. Ryan Moore (USA), Charl Schwartzel (Südafrika) und Justin Rose (England) teilen sich mit einer 65 den zweiten Rang.