Sandra Gal belegt in Alabama derzeit Platz 87

Mäßiger Auftakt für Profigolferin Sandra Gal

Prattville (Alabama/USA) (SID) – Einen mäßigen Start hat Profigolferin Sandra Gal beim US-Turnier in Prattville/Alabama hingelegt. Die Weltranglisten-40. aus Düsseldorf, die im März ihren ersten und bislang einzigen Sieg in den USA gefeiert hatte, spielte auf dem Par-72-Platz eine 75 und belegte damit den 87. Platz.

Spitzenreiterin mit 65 Schlägen war die US-Proette Jennifer Johnson mit 65 Schlägen vor ihrer Landsfrau Lexi Thompson (66). Die Taiwanesin Tseng Yani und die Norwegerin Suzann Pettersen, die Nummer eins und zwei der Welt, lagen mit jeweils 68 Schlägen als Fünfte in Lauerstellung.