Marcel Siem belegte in Doha bei den Qatar Master Rang 12.

Marcel Siem wechselt zurück zu Mizuno

Neben den Mizuno Eisen testete der zweimalige Gewinner auf der European Tour im vergangenen Herbst auch den neuen Mizuno Driver MP-650. Nach dem Saisonauftakt Ende Januar bei dem Abu Dhabi HSBC Golf Championship konnte Marcel Siem am vergangenen Wochenende mit dem 12. Platz bei den Qatar Masters bereits die erste Top-Platzierung mit seinem neuen Equipment erzielen.
Seit 2003 ist der Deutsche eine feste Große auf der European Tour und konnte sich auch in der vergangenen Saison fruhzeitig und souveran die Tourkarte fur 2012 sichern. Marcel Siems großes Ziel ist es, nach vielen guten Ergebnissen endlich wieder einmal ganz oben zu stehen.