schwarz-rot-gold_1500x1000.jpg

Neue Namen in den DGV-Nationalkadern

35 Mädchen, Jungen, Damen und Herren werden Schwarz-Rot-Gold im Jahr 2012 repräsentieren. Insgesamt finden sich 14 Neuzugänge in den Listen wieder. Erstmals werden Jeremy Paul (GC Mannheim-Viernheim), Dominik Pietzsch (GC München-Riedhof), Daniel Becker (GC Katharinenhof), Kai Kürschner (Zimmerner GC), Dominic Foos und Julian Ballmann (beide St. Leon-Rot) zum deutschen Jungen-Team gehören. Bei den Mädchen bilden Larissa Skodda (GC Hummelbachaue), Franziska Friedrich (GC Abenberg) und Sophia Zeeb (GC Bad Liebenzell) die Rookies des C-Kaders.
Auch die bekannten Leistungsträger freuen sich auf das neue Sportjahr. So haben sich beispielsweise Benedict Staben (Hamburger L&GC Hittfeld), Marcel Schneider (GC Schloß Monrepos) und Moritz Lampert (GC St. Leon-Rot) sowie Lara Katzy (G&LC Berlin-Wannsee), Sophia Popov (GC St. Leon-Rot) und Antonia Scherer (GC Augsburg) vorgenommen, ihre Erfolge aus der zurückliegenden Saison auch im Jahr 2012 weiter zu führen und auszubauen. Im kommenden Jahr wird wieder eine Mannschafts-Weltmeisterschaft stattfinden. Teil dieses WM-Teams zu werden, ist für alle Spielerinnen und Spieler ein Hauptziel, so DGV-Sportdirektor Florian Bruhns. Die WM wird der Höhepunkt der kommenden Saison.