Caroline Masson benötigte insgesamt 292 Schläge

Platz 50 für Masson auf Hawaii

Oahu (SID) – Profi-Golferin Caroline Masson hat das Turnier in Oahu/Hawaii auf dem 50. Platz beendet. Die 24-Jährige aus Gladbeck blieb am Schlusstag auf dem Par-72-Kurs einen Schlag über dem Platzstandard und rutschte im Klassement sechs Ränge ab. „Das war nicht leicht hier, aber dieses Jahr im Preisgeld“, schrieb Masson auf ihrer Homepage. Die Solheim-Cup-Siegerin kassierte 6000 Dollar (4300 Euro).

Masson benötige insgesamt 292 Schläge und lag damit weit hinter Siegerin Michelle Wie (274). Die Amerikanerin feierte ihren ersten Turniersieg auf der Tour seit knapp vier Jahren. Die nach drei Runden führende Angela Stanford (USA/276) wurde Zweite.