Zwei Pleiten in zwei Tagen: US-Golfer Tiger Woods

President's Cup: Zweite Niederlage für Woods

Melbourne (SID) – Golf-Superstar Tiger Woods hat beim President’s Cup in Melbourne am zweiten Tag die zweite Niederlage kassiert. Woods und sein US-Landsmann Dustin Johnson zogen in dem Lochwettspiel gegen die Australier Aaron Baddeley und Jason Day den Kürzeren (1 auf). Zum Auftakt hatten Woods und Steve Stricker gegen Adam Scott (Australien) und K.J. Choi (Südkorea) mit 7 und 6 verloren. Bei Halbzeit des Turniers zwischen den USA und einer Auswahl nichteuropäischer Spieler liegen die USA mit 7:5 vorne.

Zehn der insgesamt zwölf Mitglieder jeder Mannschaft hatten sich über ihre in den letzten beiden Jahren erspielten Punkte qualifiziert, zwei Teilnehmer waren von den Kapitänen Fred Couples (USA) und Greg Norman (Australien) ausgewählt worden. Die letzte Auflage 2009 in San Francisco hatten die USA mit 19,5 zu 14,5 für sich entschieden.