Bernd Ritthammer vor dem Aus in Atzenbrugg

Ritthammer geht im Regen von Atzenbrugg baden

Atzenbrugg (SID) – Golfprofi Bernd Ritthammer steht bei den Lyoness Open im österreichischen Atzenbrugg nach einer schwachen zweiten Runde am Donnerstag vor dem Aus. Der Nürnberger spielte bei der mit einer Million Euro dotierten Veranstaltung auf dem Par-72-Kurs eine 77 (insgesamt 149 Schläge), lag nach dem wetterbedingten Abbruch der Runde auf dem geteilten 94. Rang und hat damit kaum noch Chancen, den Cut zu überstehen. Auch Amateur Marcel Schneider (Pleidelsheim) wird mit insgesamt 151 Schlägen wahrscheinlich ausscheiden.

Wie bereits am Tag zuvor musste die Runde wegen starkem Regens und Unwetter am Nachmittag abgebrochen werden. In Führung lag der Däne Thorbjørn Olesen mit 132 Schlägen.