Sandra Gal spielt zum Abschluss eine 67er-Runde

Starke Schlussrunde von Gal – 16. in Prattville

Prattville (SID) – Die deutsche Top-Golferin Sandra Gal hat das LPGA-Turnier in Prattville/Alabama nach einer starken Schlussrunde auf dem geteilten 16. Platz beendet. Die Düsseldorferin spielte auf dem Par-72-Kurs zum Abschluss eine 67, lag mit insgesamt 278 Schlägen aber weit hinter Siegerin Stacy Lewis (USA/270). Die 27-jährige Gal kassierte 16.557 Dollar (12.800 Euro) Preisgeld. Das Turnier war mit insgesamt 1,3 Millionen Dollar dotiert.

Lewis feierte den dritten Turniersieg des Jahres und verbesserte sich in der Weltrangliste auf den zweiten Platz. An der Spitze liegt weiter Yani Tseng (Taiwan), die in Prattville nur auf dem geteilten 46. Platz landete.