GaryPlayer

The Berenberg Gary Player Invitational

Golfstars zu Gast beim Berenberg Gary Player Invitational

Das mit vielen Stars besetzte Charity-Event Berenberg Gary Player Invitational im Wentworth Club in London generierte vom 17 bis 18 Juli mehr als 150.000 US-Dollar für den guten Zweck. Unter anderem der Masterssieger von 2016 Danny Willet, Martin  Kaymer und Tom Watson waren mit dabei und unterstützten dabei die Organsiation Depaul, welche sich um junge, benachteiligte und obdachlose Leute kümmert. Das Ziel der Organisation ist es die Zahl der Obdachlosen unter den jungen Menschen auf allen Ebenen zu bekämpfen.

Dem Team Harrington, bestehend aus dem dreimaligen Major Sieger und der LET Spielerin Caroline Martens, gelang der Sieg mit einer Runde von 62.

„Es ist mir eine große Ehre so viele Größen des Golfsports bei diesem Event begrüßen zu dürfen,“ sagte der Gastgeber Gary Player, „Die Großzügikeit beim Gala Dinner in Kombination mit der anhaltenden Unterstützung unseres Titelsponsors Berenberg versetzt mich immer wieder ins Staunen und ich bin froh einer so tollen und wertvollen Organisation wie Depaul helfen zu können.“

Bei der Dinner- und Auktionsveranstaltung gab es einzigartige Events zu ersteigern, darunter ein Masters Packet in Augusta im Black Knight Haus und eine Reise zu Wimbledon, die von SAP gesponsert wurde.

Neben der Veranstaltung im Vereinigten Königreich, gibt es jährliche Events der Black Knight International in Abu Dhabi, Japan, USA , China und South Afrika