Steigerung am zweiten Turniertag: Sandra Gal

US-Tour: Gal schafft in Waterloo den Cut

Waterloo (SID) – Die deutsche Top-Golferin Sandra Gal hat beim US-Damenturnier im kanadischen Waterloo/Ontario den Cut geschafft. Auf dem Par-71-Kurs spielte die 27-Jährige aus Düsseldorf am zweiten Tag eine 68er Runde und liegt mit 140 Schlägen auf dem geteilten 35. Platz. Allerdings konnten sieben Spielerinnen die Runde nicht beenden.

Am Freitag unterlief der im Vergleich zum Vortag verbesserten Gal am 14. Loch ein Bogey. Mit einem ihrer vier Birdies glich die Deutsche dies aber direkt am nächsten Grün wieder aus. Gal, die mit einer 72 ins Turnier gestartet war, hat vor der dritten Runde sieben Schläge Rückstand zur alleinigen Führenden Inbee Park aus Südkorea (133).