Volopa Irish Challenge – Day One

Noch ein Monat Volldampf!

Wer meint, nach den vier Major-Turnieren, der Rückkehr ins Olympische Programm und dem Ryder Cup wäre die Luft raus aus dem Golfjahr 2016, der irrt.

Die Weltenbummler der European Tour sammeln innerhalb der nächsten vier Wochen noch einmal richtig viele Flugmeilen: China, Türkei und Südafrika sind die Stationen vor dem großen Finale, der DP World Tour Championship in Dubai.

Im kommenden Jahr sind in jedem Fall zwei weitere Deutsche dabei: Alexander Knappe und Bernd Ritthammer, die sich mit ihren Siegen auf der Challenge Tour den Aufstieg redlich und souverän verdient haben.

CARLOW, IRELAND - SEPTEMBER 11: Bernd Ritthammer from Germany, winner of the Volopa Irish Challenge poses with the trophy on the 18th green at Mount Wolseley Hotel Spa and Golf Resort on September 11, 2016 in Carlow, Ireland. (Photo by Patrick Bolger/Getty Images)

Bernd Ritthammer holte sich schon zwei Saisontitel auf der Challenge Tour und rangiert derzeit auf Platz sieben der Jahreswertung.  (Photo by Patrick Bolger/Getty Images)

Und in den USA? Da hat mit der Safeway Open sogar schon die Saison 2017 begonnen. Die endet im September mit der Tour Championship und schließlich dem Presidents Cup; bei dem spielen nach dem Vorbild des Ryder Cups die besten Golfer der USA gegen die Besten aus dem „Rest der Welt, ohne Europa“.

Doch halt: Wir wollen nicht die Champions Tour vergessen. Ende Oktober steigt bei den Über-50-Jährigen das große, neu angesetzte Finale mit drei Turnieren. Bernhard Langer geht mit einem Vorsprung von mehr als einer Million Dollar Preisgeld in diese drei Events. Wenn er an der Spitze bleibt, womit bei seinem extrem konstanten und guten Spiel in diesem Jahr zu rechnen ist, holt er sich seinen insgesamt vier Schwab Cup. Kein anderer Spieler bei den Champions (oder auch Senioren) kann in diesem Jahrtausend eine annähernd gute Bilanz vorweisen.

bernhard-langer

Noch immer nicht satt: Bernhard Langer ist auch in diesem Jahr der dominierende Spieler bei den Senioren auf der Champions Tour.

Wir drücken die Daumen und halten Sie auf dem Laufenden.