In Lauerstellung: Caroline Masson

Golf: Masson ordentlich, Gal scheitert am Cut

Ann Arbor (SID) – Profigolferin Caroline Masson (Gladbeck) hat beim US-Tour-Turnier in Ann Arbor/Michigan weiter Chancen auf eine Top-10-Platzierung. Am zweiten Tag blieb die 28-Jährige mit einer 70 zwei Schläge unter Par. Dadurch fiel Masson mit insgesamt 138 Schlägen vom neunten auf den geteilten 16. Rang zurück, dennoch liegt sie lediglich einen Schlag hinter Platz zehn.

Beendet ist das mit 1,3 Millionen Dollar dotierte Turnier hingegen für Sandra Gal (Düsseldorf). Nach einer 75 zum Auftakt gelang ihr auf der zweiten Runde nur eine 73, womit sie am Cut scheiterte. In Führung liegt die Südkoreanerin Park Sung Hyun (132) vor Minjee Lee aus Neuseeland und der Norwegerin Suzann Pettersen (beide 134).