David Howell spielt für Europa

Howell spielt bei Royal Trophy für Europa

Ryder-Cup-Spieler David Howell aus England ist als letzter Akteur ins europäische Team für die Royal Trophy berufen worden. Vom 11. bis 13. Januar trifft die Auswahl des spanischen Kapitäns Seve Ballesteros in Bangkok auf Asien, das sich bereits 2006 und 2007 geschlagen geben musste.

Howell spielt an der Seite der beiden Iren Darren Clarke und Paul McGinley sowie den beiden Schweden Niclas Fasth und Robert Karlsson, die bereits 2007 dabei waren. Neu dabei sind die Franzosen Raphael Jacquelin und Gregory Havret, der Däne Anders Hansen sowie Graeme Storm aus England.