John Deere Classic: Traum geht in Erfüllung!

Wer bei der heute startenden John Deere Classic noch keinen Favoriten hat, für den haben wir jetzt einen ganz heißen Tipp mit dem Namen Kurt Slattery. „Niemand hat wohl derzeit ein größeres Selbstbewusstsein als ich. Wenn ich mein A-Game die nächsten Tage abrufen kann, bin ich bereit es mit jedem aufzunehmen“.

Wer ist dieser Herr, der vor Selbstbewusstsein nur so strotzt? Und was um Himmels Willen macht er im Teilnehmerfeld von Bubba Watson und Co.?
Der US-Amerikaner wuchs neben dem Austragungsort der John Deere Classic auf. Am Montag gelang es dem 27-Jährigen mit 2 Eagles hintereinander (!!!) das Qualifikationsturnier für das PGA Tour-Event zu gewinnen. Damit rückte der Glückspilz erstmal ins Teilnehmerfeld der John Deere Classic. Ein Traum geht in Erfüllung! „Ich habe auf diesen Grüns schon als Kind gespielt und mir vorgestellt, wie es wohl wäre, hier gegen die besten Golfer der Welt antreten zu dürfen. Nach all den Jahren ist mein Traum endlich wahr geworden, mir fehlen die Worte“, sagte der sichtlich emotional aufgelöste Kurt Slattery nach seinen zwei Zauberschlägen und der Eintrittskarte zum legendären Turnier in nächster Nachbarschaft. Slattery startet heute um 21 Uhr deutscher Zeit. Und für alle Zocker hier noch der Hinweis: Wer auf ihn setzen will, dem winkt eine Gewinnchance von 1000:1. Wir drücken dem sympathischen Kerl in jedem Fall alle Daumen!